Die Bildungsinitiative der Netzwerk-Industrie (BdNI) ist eine Arbeitsgemeinschaft etablierter Hersteller von Netzwerkkomponenten und Systemen. Der Zweck der Initiative ist die Unterstützung und der Aufbau von Aus- und Weiterbildungskonzepten im Branchenumfeld der Daten- und Netzwerktechnik. Rund 20 namhafte Hersteller und Experten haben sich in der BdNI zusammengefunden und einheitliche, anerkannte Qualifizierungsstandards für die aktive und passive Netzwerktechnik definiert. Sie stehen als namhafte Unternehmen für Qualität und Sicherheit und bringen als Ausbildungsgrundlage ihre Produkte und Wissensinhalte in die Initiative mit ein. Die Mitglieder sind in zahlreichen Branchengremien vertreten und bilden so einen umfassenden Know-how-Pool, aus dem aktuellstes Wissen über neue Technologien und Entwicklungen vermittelt werden kann.

Zur Homepage: www.bdni.de