WLAN Workshop Grundlagen, Expertenwissen, Planung, Analyse

WLAN Workshop Grundlagen, Expertenwissen, Planung, Analyse

18.9.2018 – 19.9.2018

Lernen Sie WLAN-Technologien und -Standards kennen, verstehen deren Architektur und machen Sie sich vertraut mit Planungs- und Dimensionierungsaufgaben.  Setzen Sie aktuelle Analysetools auch im WLAN ein, um Fehler zu erkennen oder Probleme zu analysieren.

Zielgruppe

Netzwerkverantwortliche, Installateure, Planer, Techniker, Netzwerkadministratoren

Voraussetzungen

Grundlagenkenntnisse im Bereich der LAN/WLAN Technologien

Zielsetzung

Nach dem Besuch des Seminars kennen Sie die wichtigsten Standards und Technologien im Bereich Wireless LAN und haben einen Überblick über Designaspekte gewonnen. Sie setzen sich darüber hinaus ausführlich mit den Themen Planung und Fehleranalyse auseinander. Sie werden in der Lage sein WLAN-Planungen mit AirMagnet oder Ekahau durchzuführen. Praktische Beispiele sollen Ihnen helfen, die Zusammenhänge zu verstehen.

LehrgangAnmeldungLocation

Tag 1

Modul 1

  • Wireless-LAN Grundlagen
  • Grundlagen der Physik
  • Die IEEE Standards (WiFi)
  • Frequenzbereiche und Kanäle
  • Störungsquellen im WLAN
  • Beispiel einer Störung
  • Energie, Dämpfung und SNR
  • Eigenschaften verschiedener Materialien
  • Beispiel verschiedener Dämpfungen
  • Impedanz

Modul 2

  • Antennentechnik
  • Antennenarten und deren Eigenschaften
  • Richtfunk
  • Antennenzubehör
  • Beispiele
  • Simulation von Antennen
  • Praktische Übung

Modul 3

  • Erweiterte Kenntnisse für WLAN
  • Modulationen
  • Besonderheiten von 802.11n und 802.11ac
  • IEEE 802.11ad  und weitere Entwicklungen
  • Spezialthemen
  • Einsatz von Wireshark im WLAN

Tag 2

Modul 4

  • Der Ablauf einer WLAN-Planung
  • Varianten der Planungen
  • Pläne
  • Planungsbeispiel 1 (Umbau)
    Planungsbeispiel 2 (Bestand)
  • Planungen in Außenbereichen
  • Survey
  • Praktische Übung

Modul 5

  • Analyse und Trouble Shooting
  • WLAN Analyse an praktischen Beispielen
  • Einsatz von unterschiedlichen Tools zur Fehlersuche
  • Spektrum Analyse
  • Packet Analyse
  • Monitoring im Bereich Performance und Security

Änderungen aus aktuellem Anlass vorbehalten.

Teilnahmegebühren pro Person: 
  •     1 Teilnehmer   € 968,– je Teilnehmer
  • ab 2 Teilnehmer € 818,– je Teilnehmer
  • ab 3 Teilnehmer € 768,– je Teilnehmer
 Die Teilnahmegebühren verstehen sich pro Person zzgl. der momentan gültigen gesetzlichen MwSt. und sind im Voraus zu entrichten. Sie beinhaltet umfangreiche Tagungsunterlagen in gedruckter und digitaler Form, Mittagessen, Kaffeepausen und Tagungsgetränke. Nicht in der Teilnahmegebühr enthalten sind Übernachtungskosten in den Hotels sowie die damit eventuell verbundenen Nebenkosten. Diese fallen zu Lasten der Teilnehmer.

Pflichtfelder sind mit ° markiert

Bitte nehmen Sie unsere AGB zur Kenntnis und akzeptieren Sie diese.

Bitte nehmen Sie die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis.

Schulungszentrum BdNI, Telegärtner Kunststofftechnik GmbH

Gewerbestraße 4 – 6
71144 Steinenbronn

Das Schulungszentrum des BdNI befindet sich bei der Firma Telegärtner im Bereich Telegärtner Kunstofftechnik GmbH in Steinenbronn.

››› Ausführliche Information zum Veranstaltungsort erfahren Sie hier.