CTI-Lösung für Windows, Mac und Linux

Servonic: Ixi-PCS Professional Call Server Version 1.20 mit zahlreichen Verbesserungen
CTI-Lösung für Windows, Mac und Linux
geschrieben von LANline/pf am 04.05.2012

+++ Produkt-Ticker +++ Ab sofort ist die CTI-Lösung Ixi-PCS (Professional Call Server) von Servonic in Version 1.20 verfügbar. Neben einer neu gestalteten Benutzeroberfläche und erweitertem Bedienkomfort hat der Hersteller nach eigenem Bekunden die Administration vereinfacht, die Performance erhöht, die Journalarchivierung automatisiert sowie die Anzahl der unterstützten TK-Anlagen erweitert.

Ixi-PCS, so der Hersteller, sei eine einfach zu bedienende und kostengünstige Client/Server-Software, die CTI-Funktionen sowie Präsenz-Management und Instant Messaging für Windows-, Mac- und Linux-Arbeitsplätze bietet. Den Benutzer der Servonic-CTI-Software erwarte in Version 1.20 eine optisch komplett umgestaltete Oberfläche: Die „Ixi-PCS-Partnerleiste“ mit verbesserten Tool-Tipps sei ebenso modernisiert worden wie die Funktions-Buttons im Ixi-PCS-Client.

 

Mehr zum Thema:

CTI-Kommunikationslösung für kleine Unternehmen

CTI-Lösung mit breiter TK-Unterstützung

CTI-Lösung für Microsoft Exchange

 

 

Darüber hinaus habe Servonic den Bedienkomfort verbessert: Der Benutzer könne nicht mehr nur per Mausklick, sondern auch schnell und bequem über die Tastatur die Ixi-PCS-Funktionen betätigen. Auf der Server-Seite hat der Hersteller nach eigener Aussage die Ixi-PCS-Gruppenverwaltung sowie Performance und Archivierung verbessert. Es sei ab sofort möglich, eine Vielzahl von Benutzern einfach und effektiv zu administrieren sowie das Ixi-PCS-Journal intervallbasiert zu archivieren.

 

Ein weiteres Highlight der Ixi-PCS-Version 1.20 sei die Zusammenarbeit mit zusätzlichen TK-Anlagen. Ixi-PCS arbeite dabei standardbasiert und beruhe auf TAPI- und CSTA-Unterstützung bei der Zusammenarbeit mit Telefonanlagen. Ixi-PCS benötige daher nicht zwingend eine separate Middleware, sondern könne direkt via CSTA XML oder mit den Original-TSPs der TK-Hersteller zusammenarbeiten. Die Nutzung von Middleware von Fremdanbietern sei ebenfalls möglich.

 

Der Servonic Ixi-PCS Professional Call Server ist bei Servonic und Vertriebspartnern ab 393 Euro (zuzüglich MwSt.) erhältlich. Mehr Informationen finden sich unter www.servonic.com.



Noch keine Bewertungen vorhanden

Relevante Themen (bei Interesse bitte anklicken):