Kabelloses Drucken von IOS-Geräten auf Netzwerkdrucker

Lantronix stellt Xprintserver vor: Plug-and-Play-Lösung ermöglicht Apple-IOS-Mobilgeräten kabelloses Drucken auf Netzwerkdrucker
Kabelloses Drucken von IOS-Geräten auf Netzwerkdrucker
geschrieben von LANline/pf am 15.12.2011
+++ Produkt-Ticker +++ Lantronix stellt mit Xprintserver den ersten Apple IOS Print-Server, kompatibel mit Ipad, Iphone, Ipod Touch und praktisch allen Geräten mit Apples IOS-Betriebssystems für mobile Endgeräte ab Version 4.2 vor. Das zum Patent angemeldete Gerät, das ungefähr die Größe eines Iphones hat, ermöglicht laut Hersteller das einfache, kabellose Drucken von Apples mobilen Geräten auf jeden an das Netzwerk angeschlossenen Drucker ohne vorherige Konfiguration.

Dazu nutzt das Gerät nach Aussage des Herstellers das native Druckmenu von IOS und benötige daher keine zusätzliche Software oder die Installation von Druckertreibern. Der neue Xprintserver sei das erste Produkt einer neuen Produktlinie bei Lantronix und speziell konzipiert für Unternehmen und Heimanwender die Netzwerkdrucker im Einsatz haben.

 

Mehr zum Thema:

Lexmark: Mobiles Drucken für IOS und Android

Mehr Sicherheit für Notebooks durch Verzicht auf Druckertreiber

Mobiles Drucken für Mitarbeiter und Gäste

Mobiles Drucken am Hotspot

Sicheres Drucken vom mobilen Thin Client aus

 

 

Lantronix’ Xprintserver sei in Sekunden über Ethernet am Netzwerk angeschlossen und erkenne Drucker im Netzwerk automatisch. Unterstützt werden laut Hersteller tausende von Druckermodellen von allen führenden Anbietern, inklusive HP, Brother, Epson, Canon, Dell, Lexmark, und Xerox. Das Gerät soll im ersten Quartal 2012 im Handel erhältlich sein und 115 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) kosten.

 

Weitere Informationen finden sich unter www.lantronix.com.



Noch keine Bewertungen vorhanden