Praxisnahe Schulung zum Cisco Virtual Switch

Erweitertes Cisco-Trainingsangebot bei Fast Lane: „Implementing the Cisco Nexus 1000V”
Praxisnahe Schulung zum Cisco Virtual Switch
geschrieben von LANline/pf am 22.08.2011
+++ Produkt-Ticker +++ Der Cisco-Learning-Solutions-Partner Fast Lane hat die Schulung „Implementing the Cisco Nexus 1000V” in sein Portfolio aufgenommen. Das Training vermittelt den Teilnehmern laut Anbieter essenzielle Kenntnisse rund um die Implementierung und den Betrieb des Cisco Nexus 1000V Switches in einer VMware-Umgebung. Neben Einrichtung und Verwaltung stehe auch Troubleshooting auf dem Lehrplan.

Der Kurs richtet sich nach Aussage des Anbieters vornehmlich an Netzwerk- und Systemtechniker sowie Server-Administratoren; darüber hinaus eigne er sich für Netzwerkdesigner, Administratoren und IT-Verantwortliche. Nach Abschluss der Schulung seien die Absolventen in der Lage, den Cisco Nexus 1000V innerhalb einer VMware-Infrastruktur einzurichten sowie eine SVS-Verbindung zum Vcenter-Server aufzubauen.

 

Des Weiteren, so der Anbieter, gehen die Trainer auf die einzelnen Funktionen der Lösung ein und erklären, wie diese für das Design der virtuellen Infrastruktur im Rechenzentrum genutzt werden können. In dieser Kurssequenz sollen die Teilnehmer außerdem lernen, welche Management-Features sie einsetzen sollten und wie diese eingerichtet sind. Abschließend gehen die Kursleiter auf Vorgehensweisen zum effizienten Troubleshooting ein, bevor die Teilnehmer ihr erworbenes Wissen in den praktischen Lab-Übungen anwenden können.

 

Der Preis der Schulung beträgt 1.990 Euro (zuzüglich MwSt.). Weitere Informationen finden sich unter www.flane.de/course/ci-dcnx1k.



Noch keine Bewertungen vorhanden

Relevante Themen (bei Interesse bitte anklicken):