Der deutsche IT-Sicherheitsanbieter G-Data wird auf der It-sa sein neues Business Security Lineup 14.1 vorstellen. Die Netzwerklösungen verfügen über einen integrierten Ransomware-Schutz und sollen nach dem Layered-Security-Konzept schützen, mit dem Schicht für Schicht ein effektiver Schutz vor Online-Angriffen und Schadprogrammen aufgebaut wird. G-Data garantiert zudem, dass die gesammelten Daten ausschließlich in Deutschland verarbeitet werden.

Zum neuen Lineup gehören die aktualisierten Lösungen Antivirus Business, Client Security Business, Endpoint Protection Business, Managed Endpoint Security und Endpoint Security powered by Microsoft Azure.

Darüber hinaus zeigt G-Data auf der IT-Security-Messe in Nürnberg unter dem Label Security as a Service maßgeschneiderte Sicherheit mit der Microsoft Cloud Deutschland und gibt Unternehmen Informationen, was sie bei der EU-DSGVO beachten müssen.

Weitere Informationen finden sich unter www.gdata.de.

Timo Scheibe ist Redakteur bei der LANline.