10GbE

Inhalt abgleichen
Paketerfassung und -analyse
geschrieben von Jos Op ’t Root, Geschäftsführer von Netcor, www.netcor.de./pf am 30.04.2015
Moderne 10-Gigabit-Ethernet-Netze stellen eine große Herausforderung für die zuverlässige Analyse des Datenverkehrs dar. Bislang von Administratoren geschätzte Tools sind für die hohen Leitungsgeschwindigkeiten zu langsam, und proprietäre Messhardware ist in vielen Fällen zu teuer. Doch es gibt praktikable Lösungen.
10 Gigabit Ethernet und KMU
geschrieben von LANline/jos am 27.07.2016

Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) spüren es jeden Tag: Ihre Netzwerkinfrastruktur wird mehr und mehr beansprucht. Dies liegt einerseits an den generell wachsenden Dateigrößen, am steigenden Einsatz von Cloud-basierenden Diensten, am anhaltenden Bring-Your-Own-Device-Trend und andererseits an steigendem Datenverkehr durch Video- und Broadcast-Streaming.

 

Netscout: Neue Modelle der Serien Ngenius PFS 2200 und PFS 4200 für beschleunigte und skalierbare Cybersecurity-Anwendungen
geschrieben von LANline/pf am 13.07.2016

+++ Produkt-Ticker +++ Netscout Systems, Hersteller für Service-Assurance- und Cybersecurity-Lösungen, stellt zwei neue Produkte aus der Produktfamilie „Ngenius Packet Flow Switch“ (PFS) vor, um kritische Sicherheitsanwendungen in Netzwerken zu überwachen. Die neuen Produkte der Reihe „Ngenius PFS 2200“ und „Ngenius PFS 4200“ erlauben laut Hersteller in 10G- und 40G-Umgebungen, paketierte Daten in Netzwerk-Sicherheitssysteme zu transportieren.

Eudisa stellt neuen SFP-10GBase-T-Kupfer-Transceiver von Prolabs vor
geschrieben von LANline/jos am 06.07.2016

+++ Produkt-Ticker +++ Der vor Kurzem von Eudisa vorgestellte SFP-10GBase-T-SFP+-Kupfer-Transceiver des Herstellers Prolabs ist einer der ersten SFP+-Transceiver, der eine 10-GBit/s-Kommunikation über diesen Medientyp bietet. Bei dem Kupfer-Transceiver-Modul handelt es sich um ein Hochleistungs-Duplexgerät für den bidirektionalen Datenaustausch über Kupferkabel.

Drei neue 10-Gigabit-Ethernet-Kupfer-Switches
geschrieben von LANline/wg am 13.05.2016

+++ Produkt-Ticker +++ Netgear erweitert sein Prosafe-Portfolio an 10-Gigabit-Ethernet-Switches um drei neue „Smart Managed“-Switches. Mit den neuen Geräten richtet sich der Netzwerkausrüster vor allem an kleine und mittelständische Unternehmen (KMU). Sie bieten neben 10GBase-T-Connectivity auch IPv6-Management sowie grundlegende Layer-3-Funktionen.

Netgear präsentiert Prosafe 28-Port 10-Gigabit Smart Managed Switch XS728T
geschrieben von LANline/wg am 01.09.2015

+++ Produkt-Ticker +++ Netgear weitet mit der Einführung des neuen Prosafe 28-Port 10-Gigabit Smart Managed Switches (XS728T) sein Sortiment im Bereich der 10-Gigabit-Kupfer-(10GBase-T-)Switches aus. Der Prosafe XS728T ist laut Herstellerangaben der branchenweit erste verwaltbare 10GbE-Switch mit 28 Ports (24 Kupfer- und vier SFP+-Ports für Glasfaser-Uplinks), der für kleine bis mittelständische Unternehmen (KMUs) konzipiert wurde, um 10GBase-T-Connectivity und Layer-2- sowie grundlegende Layer-3-Funktionen zu gewährleisten.

R&M: Schnellere Verkabelung bis 10GbE
geschrieben von LANline/jos am 31.03.2015

+++ Produkt-Ticker +++ Der Schweizer Verkabelungsausrüster R&M weist in einer Mitteilung auf die hohe Marktakzeptanz seines „Kat. 6A EL Moduls“ hin. Dieses vor Kurzem eingeführte Modul könne ein Installateur in weniger als einer Minute beschalten. Die Kontaktierung der acht Kupferadern gelinge mit einem Handgriff.

Siemon bringt Cisco-kompatible SFP+-Direct-Attach-Kupferkabel für 10 GbE auf den Markt
geschrieben von LANline/jos am 07.11.2014

+++ Produkt-Ticker +++ Siemon erweitert sein Produktportfolio um twinaxiale SFP+-Direct-Attach-Kupferkabel (DAC), die für die Verwendung mit Cisco-Geräten programmiert sind. Die Interoperabilität von Siemons standardmäßigen passiven SFP+-DAC-Kabeln sei bereits vom unabhängigen Interoperability Lab der Universität New Hampshire geprüft und bestätigt, so der Hersteller.

Verbindung bis 10 GBit/s
geschrieben von LANline/jos am 19.12.2013

+++ Produkt-Ticker +++ Für die zukunftssichere und leistungsstarke 10-Gigabit-Ethernet-Verkabelung in der Kommunikationsverkabelung und bei Automations-Steuerungsanlagen hat Metz Connect eine feldkonfektionierbare M12-Buchse entwickelt.

Qlogic offeriert Multiprotokolladapter mit PCIe-3.0-Unterstützung für Xeon-Prozessorfamilie EF-2600 v2
geschrieben von LANline/jos am 24.10.2013

+++ Produkt-Ticker +++ Die Flexsuite-Adapter von Qlogic sind nach Aussage des Herstellers die ersten Lösungen dieser Kategorie auf dem Markt, die für die neue Intel-Prozessorfamilie (E5-2600/1600 v2, Codename „Ivy Town“) vollständige Offload-Funktionalität und Multiprotokollunterstützung mit PCI Express 3.0 (PCIe 3.0) bieten. Die neue Spezifikation verdoppelt gegenüber dem Vorgänger PCIe 2.0 die verfügbare Bandbreite. Dadurch lassen sich mit den 16-GBit/s-Fibre-Channel-Adaptern (Generation fünf) und den 10-Gigabit-Ethernet-CNAs (10GbE) die I/O-Anforderungen erfüllen, die moderne Rechenzentren an Speichersysteme stellen.

Inhalt abgleichen