Access Point

Inhalt abgleichen
Ocedo mit Portfolio für Software-Defined Networking am Start
geschrieben von LANline/Dr. Wilhelm Greiner am 16.12.2014

+++ Produkt-Ticker +++ SDN-Startup Ocedo führt im Januar sein Lösungsportfolio für verteilte Unternehmensnetzwerke ein. Durch die Automation, die Software-Defined Networking ermöglicht, will der Anbieter mit Sitz in Karlsruhe die Arbeit für die lokale Konfiguration der Netzwerkkomponenten verringern und damit den Management-Aufwand wie auch die Kosten deutlich senken.

Ruckus Wireless: Neuer Zoneflex H500 802.11ac Wall Switch eignet sich besonders für Hotels
geschrieben von LANline/pf am 12.03.2015

+++ Produkt-Ticker +++ Ruckus Wireless hat mit dem neuen „Ruckus Zoneflex H500“ (2x2:2 Dual-Band, 2,4 und 5 GHz) einen neuen 802.11ac Indoor Wall Switch Access Point (AP) entwickelt. Der Zoneflex H500 ist als „Wall Switch“ laut Hersteller ein multifunktionales Gerät, das sowohl kabellose als auch kabelgebundene Endgeräte unterstützt.

CeBIT 2015: TP-Link präsentiert den 802.11n-Access-Point EAP220 für parallelen Betrieb im 2,4- und 5-GHz-Band mit jeweils 300 MBit/s
geschrieben von LANline/pf am 10.03.2015

+++ Produkt-Ticker +++ Auf der diesjährigen CeBIT präsentiert TP-Link seinen zweiten Profi-Access-Point der EAP-Reihe, den EAP220. Auch diese Version nach Standard 802.11a/b/g/n ist laut Hersteller für kleine und mittelständische Unternehmen wie Restaurants, Einkaufszentren und Bildungseinrichtungen wie Universitäten gedacht.

CeBIT 2015: Archer C2600 von TP-Link sorgt mit MU-MIMO-Technologie für schnelle und stabile WLAN-Verbindungen bei mehreren Benutzern
geschrieben von LANline/pf am 24.02.2015

+++ Produkt-Ticker +++ TP-Link präsentiert auf der CeBIT 2015 mit dem „Archer C2600“ einen Dualband-WLAN-Router nach dem neuen Standard „802.11ac Wave 2“. Dank der dort genutzten MU-MIMO-Technologie (Multi-User Multiple Input Multiple Output) lassen sich dabei höhere WLAN-Durchsätze erzielen als bislang im 11ac-Standard. Der Archer C2600 funkt nach Angaben des Herstellers mit insgesamt 2.600 MBit/s parallel auf zwei Bändern: mit bis zu 1.733 MBit/s im 5-GHz-Band und mit 800 MBit/s im 2,4-GHz-Band.

Bintec Elmeg: Bintec WI1003n mit Schutzklasse IP40, Hutschienen-Montage und PoE-Stromversorgung
geschrieben von LANline/pf am 27.01.2015

+++ Produkt-Ticker +++ Bintec Elmeg bringt einen robusten 802.11n-Industrie-Access-Point (AP) auf den Markt: Der kompakte „Bintec WI1003n“ ist laut Hersteller speziell für den zuverlässigen Aufbau von Wireless LANs in rauen und verschmutzen Umgebungen sowie unter extremen Temperaturen konzipiert.

Extreme Networks mit neuem Summit X460-G2 Switch und Identifi 3805 AP
geschrieben von LANline/wg am 22.10.2014

+++ Produkt-Ticker +++ Netzwerkausrüster Extreme Networks hat auf der Basis seiner Software-Defined Architecture neue Access-Layer-Geräte vorgestellt. Der Summit X460-G2 Switch und der Identifi WLAN 3805 Access-Point (AP) ergänzen nun Extremes Unified-Edge-Portfolio.

 

Access Point für 802.11ac, Switches, Router und Services
geschrieben von LANline/wg am 04.07.2014

+++ Produkt-Ticker +++ Cisco bringt diverse neue Netzwerkgeräte für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) auf den Markt. Zu den Neuerungen zählen ein 802.11ac Wireless Access Point, neue Smart und Stackable Switches, VPN-Router sowie erweiterte Dienstleistungen.

D-Link: Dualband Access Points DWL-8610AP und DAP-2660 unterstützen 802.11ac und PoE
geschrieben von LANline/pf am 19.05.2014

+++ Produkt-Ticker +++ D-Link erweitert seine 11AC-Produktfamilie um zwei Access Points für den geschäftlichen Einsatz: Der „Dualband Unified Access Point DWL-8610AP“ und der „Dualband PoE Access Point DAP-2660“ richten sich laut Hersteller an kleine und mittlere Unternehmen, die höchste WLAN-Geschwindigkeiten nach IEEE 802.11ac für ihre Geschäftsanwendungen benötigen.

Zyxel NWA5301-NJ: Diskreter 802.11n-Access-Point im Wandsteckdosen-Design mit zahlreichen Anschlussmöglichkeiten für Kommunikationsgeräte
geschrieben von LANline/pf am 07.04.2014

+++ Produkt-Ticker +++ Zyxels neues Access-Point-(AP-)Modell NWA5301-NJ im Wandsteckdosen-Design kombiniert kabelgebundene und kabellose Konnektivität in einem kleinen diskreten Gerät. Hinter dem schlichten und unauffälligen Design des für den Hospitality-Bereich konzipierten Systems verbirgt sich ein hochwertiger 802.11n-WLAN-Access-Point mit vielfältigen zusätzlichen Anschlussmöglichkeiten, so der Hersteller.

Meru kündigt zwei neue 802.11ac-Access-Points und den weltweit ersten Gigabit-WLAN-In-Wall-AP an
geschrieben von LANline/pf am 03.04.2014

+++ Produkt-Ticker +++ WLAN-Experte Meru Networks hat sein Portfolio im Bereich des Funkstandards 802.11ac mit zwei neuen „Dual-Radio Dual-Stream (2x2 MIMO) Access Points“ erweitert: den nach Bekunden des Herstellers industrieweit ersten „802.11ac WLAN In-Wall Access Point“ AP122 sowie den „Allround Access Point“ AP822. Die neuen Produkte sollen es den Nutzern ermöglichen, die Vorteile des leistungsstarken Gigabit-WLANs zu attraktiven Konditionen zu nutzen.

Inhalt abgleichen