Cloud

Inhalt abgleichen
Groundwork mit Agentless Hubs und Boxspy für Docker-Monitoring
geschrieben von LANline/Dr. Wilhelm Greiner am 21.11.2014

Monitoring-Spezialist Groundwork hat die neue „Agentless Hub“-Lösungsfamilie vorgestellt, um die agentenlose und echtzeitnahe Überwachung dynamischer IT-Umgebungen zu ermöglichen. Die Hubs - zur Auswahl stehen Cloud Hub, Storage Hub und SDN Hub - dienen dem Monitoring von virtualisierten Umgebungen, Storage und SDN (Software-Defined Networking). Ein weiteres neues Tool namens Boxspy ergänzt Cloud Hub um das Monitoring von Linux- und Docker-Containern.

Microsoft Teched Europe 2014, Barcelona
geschrieben von Eric Tierling/wg am 04.11.2014

Ende Oktober 2014 gewährte Microsoft über 6.250 Teilnehmern der Teched in Barcelona umfangreiche Einblicke in kommende Produkte und Services. Neben Windows 10 in der Client- und der Server-Variante standen Cloud-Angebote im Mittelpunkt.

Neue Studie von Crisp Research
geschrieben von LANline/Dr. Wilhelm Greiner am 31.10.2014

Das Analystenhaus Crisp Research hat seine neue Studie „Openstack im Unternehmenseinsatz“ vorgestellt, die erstmals empirische Ergebnisse aus dem DACH-Markt zu diesem erst vier Jahre alten offenen Cloud-Computing-Standard liefert. Das Interesse an Openstack war sogar für die Analysten selbst überraschend groß.

VMworld 2014 Europe, Barcelona
geschrieben von LANline/Stefan Mutschler am 17.10.2014

Mit einer Rekordteilnehmerzahl von knapp 9.000 IT-Professionals ging diese Woche die europäische VMworld in Barcelona über die Bühne. Auf seiner Eröffnungs-Keynote holte sich VMware CEO Pat Gelsinger zeitweise Unterstützung seiner Kollegen aus der Führungsriege des Unternehmens, etwa Sanjay Poonen und Bill Fathers. Gemeinsam malten sie das Bild einer sich ständig in Bewegung befindlichen „liquid world“, auf die sich Unternehmen  beherzt und doch gut gesichert einstellen müssen. Helfen soll dabei eine „Brave New IT“, zu der Gelsinger zahlreiche Neuankündigungen wie die Vrealize-Suite und ein neues Rechenzentrum in Deutschland ankündigte.

Cloud-Sicherheit in der Diskussion
geschrieben von Dr. Wilhelm Greiner am 14.10.2014
Die Enthüllungen von Edward Snowden haben vor über einem Jahr eine Diskussion um die Aktivitäten der Geheimdienste losgetreten und Zweifel am Niveau der Informationssicherheit generell sowie insbesondere in der Cloud befeuert. Gegner des Cloud Computings sahen sich bestärkt, Cloud-Interessierte richteten ihren Blick mehr auf deutsche Anbieter. Doch inwieweit die Fokussierung auf eine „regionale Cloud“ Nutzen stiftet, ist fraglich. Eine Zwischenbilanz.
Wettbewerb um Cloud-Fachleute eskaliert
geschrieben von René Büst, Senior Analyst, Crisp Research/wg am 18.09.2014

Ein großes Lob an HP CEO Meg Whitman: Mit einem unerwarteten Schachzug übernimmt der Konzern die im Jahr 2008 veröffentlichte Open-Source-Cloud-Infrastruktursoftware Eucalyptus - und gewinnt damit deren CEO Marten Mickos als Chef der eigenen Cloud-Sparte.

HP stellt neunte Proliant-Server-Generation vor
geschrieben von LANline/Dr. Wilhelm Greiner am 09.09.2014

Mit den Proliant-Servern der neunten Generation 9 (Gen9) will HP seinen Anteil am umkämpften Server-Markt weiter ausbauen - dank innovativer Modularität und Flexibilität selbst gegenüber White-Box-Herstellern, die sich laut Gartner aufgrund ihrer Beliebtheit bei Cloud-Service-Providern im Aufwind befinden. Die neuen Server eignen sich laut HP für das Software-Defined Datacenter (SDDC) ebenso wie für Cloud-Umgebungen.

Provider wie GTT oder Cloudsigma setzen auf Equinix Cloud Exchange
geschrieben von LANline/Dr. Wilhelm Greiner am 28.08.2014

Equinix, Anbieter von Connectivity und RZ-Kapazität für Provider und multinationale Unternehmen, bietet mit der Equinix Cloud Exchange einen Service für Direktverbindungen zu diversen Public Clouds wie AWS, Microsoft Azure oder Salesforce über unterschiedliche internationale Netzwerke. Partner wie der Netzbetreiber GTT oder der Hybrid-Cloud-Anbieter Cloudsigma nutzen die Cloud Exchange, um Unternehmen einen schnellen, sicheren Zugang zu Cloud-Services zu ermöglichen.

Silver Peak optimiert die Cloud-Service-Nutzung
geschrieben von LANline/Dr. Wilhelm Greiner am 20.08.2014

Unter dem Namen „Unity“ hat Silver Peak, Spezialist für die WAN-Beschleunigung, eine neue Lösung vorgestellt, um den Internet- und Cloud-Datenverkehr der Unternehmen zu optimieren. Unity dient als Overlay zum Internet und vereint globales Server-Load Balancing mit WAN-Optimierung und einer Cloud-Service-Performance-Analyse. Eine echtzeitnahe „Wetterkarte“ des Internets soll helfen, Flaschenhälse in der Datenübertragung zu erkennen und zu vermeiden.

Report von Crisp Research: Wege zum Openstack-Einsatz in der eigenen IT-Infrastruktur
geschrieben von René Büst, Senior Analyst, Crisp Research/wg am 19.08.2014

Openstack hat sich zum wichtigsten Open-Source-Projekt für Cloud-Infrastrukturlösungen entwickelt. Seit dem Jahr 2010 haben sich Hunderte von Unternehmen beteiligt, um ein offenes, standardisiertes und vielseitiges Technik-Framework zu entwickeln, das für die Verwaltung von Rechen-, Speicher- und Netzwerkressourcen in Public-, Private- und Hybrid-Cloud-Umgebungen Verwendung finden kann. Doch dies impliziert nicht, dass Einrichtung, Betrieb und Wartung einfach zu handhaben sind: Openstack kann sich wie eine wahre Bestie verhalten.

Inhalt abgleichen