HP

Inhalt abgleichen
Mobile-Printing-Techniken
geschrieben von Stefan Kitschmer, Category Manager HP Laserjet Printing und Personal Systems Group, HP Deutschland, www.hp.com/de (wg) am 04.07.2014
Flexibilität im Job ist heutzutage essenziell und Mobilität in den meisten Berufen alltäglich. Anwender lesen E-Mails auf dem Smartphone und erstellen Präsentationen auf dem Tablet. Neue Techniken ermöglichen zudem das Drucken direkt vom Endgerät aus.
HP Discover 2014, Las Vegas: HP Labs erfinden Computer neu
geschrieben von LANline/Stefan Mutschler am 13.06.2014

Nach den zahlreichen Produkt- und Service-Ankündigungen durften auf der Discover 2014 in Las Vegas auch die Entwickler aus den HP Labs auf die Bühne. Mit „The Machine“ gab HP Technikchef Martin Finkel einen Einblick in und Ausblick auf das derzeit mit Abstand größte Entwicklungsprojekt innerhalb der HP Labs. Dabei geht es um nicht weniger als ein komplett neues Konzept, wie Computer künftig arbeiten werden. Die Schlüsselformel lautet: Mit Elektronen rechnen, mit Photonen kommunizieren und mit Ionen speichern.

HP Discover, 10. bis 12. Juni 2014, Las Vegas
geschrieben von LANline/Stefan Mutschler am 11.06.2014

Auf seiner Hausmesse Discover hat die Enterprise Gruppe von HP bereits am Vorabend des offiziellen Konferenzbeginns eine Reihe neuer Ankündigungen vom Stapel gelassen. Die konvergierten Infrastrukturlösungen und Services stehen allesamt im Zeichen von Einfachheit, Effizienz und Investitionsschutz. Zusammen sind sie Bestandteil einer Architektur, die eine Brücke von traditionellen zu Cloud-basierten Rechenzentren bauen soll. Highlights bei den Netzwerken waren ein schneller und effizienter Rechenzentrums-Switch für SDN (Software Defined Networking) und eine Virtualisierungssoftware, bei den Speichern eine deutlich aufgepeppte All-Flash-Lösung und bei den Rechnern ein extrem schneller Supercomputer, der High Performance Computing (HPC) für Unternehmen jeder Größenordnung verfügbar machen soll.

HP will eine Milliarde Dollar in Cloud-Lösungen investieren
geschrieben von LANline/Dr. Wilhelm Greiner am 09.05.2014

Wie kürzlich IBM oder Cisco, so verstärkt nun auch HP sein Cloud-Engagement: Die US-amerikanische IT-Größe hat bekanntgegeben, in den nächsten zwei Jahren über eine Milliarde Dollar in Cloud-bezogene Produkte und Services sowie die weltweite Verbreitung seines neuen Openstack-basierten Helion-Portfolios zu investieren.

 

Interop: Flexiblere und leichter verwaltbare Netzwerke
geschrieben von LANline/Dr. Wilhelm Greiner am 01.04.2014

Auf der US-Netzwerkmesse Interop in Las Vegas präsentiert HP neue Lösungen für das Unified Networking (einheitliche Verwaltung von kabelgebundenem Netz und WLAN). Hinzu kommen Lösungen für das Software-Defined Networking (SDN) und für das Management von KMU-Netzen via Cloud ebenso wie neue 802.11ac Access Points.

MWC: HP präsentiert Partnerkonzept für Network Functions Virtualization
geschrieben von LANline/Dr. Wilhelm Greiner am 28.02.2014

Auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona warben Netzwerkausrüster von Cisco und Juniper über Alcatel-Lucent bis Huawei mit NFV (Network Functions Virtualization), das Carrier-Netze flexibler und preiswerter machen soll. HP hat mit Open NFV einen Plan für ein NFV-Ökosystem und eine passende Referenzarchitektur auf der Basis offener Standards vorgestellt.

HP Cyber Risk Report warnt vor Gefahren durch mobile Endgeräte, unsichere Software und Java
geschrieben von LANline/wg am 11.02.2014

In der aktuellen Ausgabe des Security-Jahresberichts „Cyber Risk Report 2013“ analysiert HP Security Research Sicherheitsprobleme und Schwachstellen von IT-Umgebungen in Großunternehmen. Die zunehmende Verbreitung von Mobile Devices, unsichere Anwendungen und - inzwischen ein Klassiker - Java haben laut HP die Risikolage in den Unternehmen weiter verschärft.

Switches der Serie HP 5400R zl2 für mehr Netzwerkleistung und Openflow-Support
geschrieben von LANline/wg am 14.07.2014

+++ Produkt-Ticker +++ HP hat mit der Serie 5400R zl2 eine neue Switch-Familie vorgestellt. Die Geräte bieten laut Hersteller eine höhere Netzwerkleistung und sollen den Unternehmen den Umstieg auf SDN (Software-Defined Networking) erleichtern.

t310 All-in-One Zero Client und die t520 Flexible Serie
geschrieben von LANline/wg am 02.07.2014

+++ Produkt-Ticker +++ HP erweitert sein Thin-Client-Portfolio um den t310 All-in-One Zero Client für VMware- und AWS-Umgebungen sowie mit dem t520 um den Nachfolger des Modells t510. Zudem biete das überarbeitete Thin-Client-OS Thinpro in Version 5.0 eine neue Benutzeroberfläche und mehr Flexibilität, um zwischen Thinpro OS und dem HP Smart Zero Core zu wechseln.

Envy x360, Pavilion x360 und Chromebook
geschrieben von LANline/jos am 20.06.2014

+++ Produkt-Ticker +++ HP stellt neue Notebooks für Endverbraucher vor und will damit nach eigenen Angaben sein Consumer-Portfolio weiterentwickeln. Der Hersteller lege dazu vor allem Wert auf Flexibilität, unter anderem mit Zwei-in-Eins-Notebooks. Zudem könne der User zwischen verschiedenen Betriebssystemen wie beispielsweise Chrome OS auf dem HP Chromebook wählen. Das erweiterte Notebook-Angebot von HP gehe damit auf die Wünsche der Verbraucher nach Produkten ein, die den Anforderungen an produktives Arbeiten gerecht werden und zeitgleich den privaten Anspruch an Unterhaltungselektronik erfüllen.

Inhalt abgleichen