Industrial Ethernet

Inhalt abgleichen
Aktive Netzkomponenten im Produktionsumfeld
geschrieben von Helmut Kopf, Sales Director Germany and Switzerland bei Allied Telesis, www.alliedtelesis.de./pf am 27.03.2015
Das Internet der Dinge und Industrie 4.0 machen neue Netzwerkkonzepte erforderlich. Zuverlässigkeit und hohe Verfügbarkeit sind für Ethernet im industriellen Umfeld besonders wichtig. Kommunikationssysteme benötigen daher robuste Hardware für raue Umgebungen, einheitliche Protokolle wie IPv6 und eine Always-on-Umgebung.
Sicherheitsfragen beim Smart Grid
geschrieben von Wolfgang Straßer, Geschäftsführer von @-yet GmbH in Leichlingen (jos), am 15.04.2013
Intelligente Stromnetze können viele Pluspunkte verbuchen, schließlich gehört die Schonung von Ressourcen zu den dringlichsten ökologischen und ökonomischen Zielen. Mit einer Öffnung der Netze – gewissermaßen bis in das Internet – entstehen jedoch auch neue Risiken, die einer exakten Analyse bedürfen und über die das anschließende Urteil der Experten durchaus auseinandergeht.
Videoüberwachung als Ausgangspunkt
geschrieben von Bernd Konopka, Produkt-Manager Videoüberwachung bei Bosch Sicherheitssysteme am 25.05.2011
Aus der Videoüberwachung sind IP-basierende Kameras und Lösungen heute nicht mehr wegzudenken. In vielen Anwendungen haben sie analoge Systeme bereits verdrängt. In anderen Bereichen der physischen Sicherheitstechnik dagegen hat sich das Standardprotokoll noch nicht im gleichen Maße durchsetzen können. Allerdings ist auch hier ein zunehmender Trend zum Einsatz von IP und Ethernet zu erkennen – zu offensichtlich sind die Vorteile.
Belden: Hirschmann-Netzwerk-Management-Software „Industrial Hivision“ bietet in Version 6.0 umfangreiche Sicherheitsfunktionen
geschrieben von LANline/pf am 21.07.2015

+++ Produkt-Ticker +++ Belden hat die neueste Version seiner Hirschmann-Netzwerk-Management-Software vorgestellt: „Industrial Hivision 6.0“ ermöglicht laut Hersteller ein erweitertes Netzwerk-Management und bietet umfangreiche Sicherheitsfunktionen für die Konfiguration und Überwachung industrieller Ethernet-Netzwerke. Mit dieser Software könnten industrielle Netzwerke komplett gemanagt und so die Verfügbarkeit erhöht werden.

TTL Network: Neuer RJ45-Netzwerkisolator bringt Schutz in Ethernet-Netzwerken für den Einsatz in Medizintechnik und Industrie
geschrieben von LANline/pf am 20.07.2015

+++ Produkt-Ticker +++ TTL Network bietet jetzt einen leistungsstarken RJ45-Netzwerkisolator zur galvanischen Trennung in Ethernet-Netzwerken an. Solche Isolatoren sind laut Hersteller nicht nur in der Medizintechnik gefordert – auch in der Industrie, der Luft- und Raumfahrt sowie im privaten Umfeld sollen sie hochempfindliche Systeme vor Schäden schützen. Die neue Lösung von TTL Network erfülle dazu sämtliche Anforderungen und verhindere Kurzschlüsse oder Spannungsspitzen wirksam.

Belden bringt neue industrielle Fast-Ethernet-Entry-Level-Switches der Hirschmann-Red25-Familie auf den Markt
geschrieben von LANline/pf am 14.07.2015

+++ Produkt-Ticker +++ Belden präsentiert die industriellen Fast-Ethernet-Entry-Level-Switches der neuen Red25-Familie. Diese Switches mit Redundanzfunktionalität wurden laut Hersteller für Automatisierungsanwendungen entwickelt, in denen kosteneffiziente und hochverfügbare redundante Netzwerklösungen erforderlich sind.

KTI Networks: Staub- und wasserdichte Gigabit-Switches der „KGS-0860“-Serie mit Einstufung nach IP65/67
geschrieben von LANline/pf am 06.07.2015

+++ Produkt-Ticker +++ KTI Networks hat mit der „KGS-0860“-Serie nach eigenem Bekunden die weltweit ersten gemäß IP65/67 eingestuften, staub- und wasserdichten Gigabit-Switches auf den Markt gebracht. Diese sollen sich somit für den Einsatz im rauen industriellen Umfeld  (Stichwort Industrial Ethernet) und bei extremen Umgebungsbedingungen eignen.

Bis zu fünf variable Security-Zonen mit individuellen Firewall-Regeln
geschrieben von LANline/jos am 26.06.2015

+++ Produkt-Ticker +++ Mit Scalance S615 erweitert Siemens seine Produktlinie der Security-Module. Das kostengünstige Einstiegsgerät aus der Scalance-S-Reihe schützt industrielle Netzwerke und Automatisierungssysteme gegen unbefugte Zugriffe.

Check Point: SCADA-Sicherheitslösungen „1200R Security Gateway Appliance“ zum Schutz von ICS vor Cyberbedrohungen
geschrieben von LANline/pf am 01.06.2015

+++ Produkt-Ticker +++ Check Point Software Technologies verkündet die Erweiterung seiner Sicherheitslösung für Industrial Control Systems (ICS) durch die Einführung der neuen „1200R Security Gateway Appliance“. Diese ermöglicht laut Hersteller die Verbesserungen der granularen Sichtbarkeit sowie der Kontrolle von SCADA-Netzwerken (Supervisory Control and Data Acquisition). Dazu liefere sie Bedrohungserkennungs- und -abwehrfunktionen für SCADA-Systeme.

 

Belden und Weidmüller präsentieren gemeinsam entwickelte Infrastrukturbox für effiziente Produktionsprozesse
geschrieben von LANline/pf am 19.05.2015

+++ Produkt-Ticker +++ Belden hat gemeinsam mit dem Partner Weidmüller eine modulare Infrastrukturbox für die Anbindung von industriellen Fertigungsmodulen entwickelt. Diese standardisierte Schnittstelle, die auf der diesjährigen Hannover Messe in einer Pilot-Produktionslinie der Technologieinitiative „Smartfactory KL“ (www.smartfactory-kl.de) erstmals vorgestellt wurde, bildet nach Aussage von Belden gemäß dem Anforderungsprofil von Industrie 4.0 eine wesentliche Voraussetzung für die standortübergreifende Erfassung von Fertigungsinformationen im Internet der Dinge (IoT).

Inhalt abgleichen