IP-TK-Anlagen

Inhalt abgleichen
Starface: Neue Appliance Starface Pro bietet integrierte ISDN-, SIP- und NGN-Ports für klassische, All-IP- und hybride Umgebungen
geschrieben von LANline/pf am 08.12.2015

+++ Produkt-Ticker +++ Starface erweitert seine Produktreihe von UCC-Plattformen (Unified Communications und Collaboration) um die neue Starface Pro. Die Appliance ist laut Hersteller für 15 bis 40 Benutzer ausgelegt und eignet sich mit ihren integrierten ISDN-, SIP- und NGN-Ports (Next Generation Networking) für klassische, All-IP- und hybride Umgebungen gleichermaßen.

Ferrari Electronic: Media Gateway “Officemaster Gate“ erhält mit „Directory Service V2“ zusätzliche Funktionen
geschrieben von LANline/pf am 18.11.2015

+++ Produkt-Ticker +++ Ferrari Electronic, Hersteller für Unified-Communications-Lösungen, erweitert seinen „Officemaster Directory Service“. Unternehmen, die parallel zur herkömmlichen Telefonanlage einen Lync- oder „Skype for Business“-Server betreiben, stehen häufig vor der Herausforderung, ihre Benutzerverzeichnisse synchronisieren zu müssen, um automatisiertes Call Routing zu ermöglichen, so der Hersteller. Die neue Version 2 der Funktionserweiterung für das Media Gateway „Officemaster Gate“ von Ferrari Electronic sorge dafür, dass dies noch einfacher und dauerhaft möglich wird.

Starface präsentiert mit dem Final Release von Starface 6 Highend-Business-Telefonie in neuer Generation
geschrieben von LANline/pf am 12.10.2015

+++ Produkt-Ticker +++ Starface erteilt ab sofort die Vertriebsfreigabe für das Final Release von Starface 6. Die hybride Telefonanlage wurde laut Hersteller in der aktuellen Version um native UCC-Clients (Unified Communications und Collaboration) für Windows- und Mac-Umgebungen erweitert und präsentiere sich damit als hoch performante und zukunftssichere UCC-Plattform für Unternehmen jeder Größe. Starface 6 ist ab sofort für alle drei Betriebsarten „Starface Appliances“, „VM Edition“ und „Cloud Service“ verfügbar.

Innovaphone rundet IP-TK-Familie mit IP-DECT-Basisstation „IP1202“ für vier Kanäle nach unten ab
geschrieben von LANline/pf am 08.10.2015

+++ Produkt-Ticker +++ Innovaphone, Hersteller von IP-TK-Lösungen, rundet mit der 4-Kanal-Version der IP-DECT-Basisstation „IP1202“ sein Produktportfolio nach unten ab und ergänzt es nach eigenem Bekunden um eine preisgünstige Einstiegslösung für KMUs. Mit den Innovaphone-DECT-Lösungen stünden auch bei der schnurlosen Kommunikation alle Leistungsmerkmale der „Innovaphone PBX“ zur Verfügung.

3CX: Unified-Communications-Lösung „3CX Phone System 14“ mit neuen Push-fähigen Smartphone-Clients und integrierter Cloud-Implementierung
geschrieben von LANline/pf am 01.09.2015

+++ Produkt-Ticker +++ 3CX, Entwickler der softwarebasierten Telefonanlage „3CX Phone System for Windows“, hat die Veröffentlichung von Version 14 seiner Kommunikationslösung bekanntgegeben. Anwender haben laut Hersteller ab sofort die Möglichkeit, neben der Vor-Ort-Installation auch eine gehostete TK-Anlage auf Windows-Basis zu nutzen.

 

3CX Webmeeting: Videokonferenzen ohne zusätzliche Browser-Plug-ins und kostengünstiger Lizenzierung für alle Unternehmensmitarbeiter
geschrieben von am 09.07.2015

+++ Produkt-Ticker +++ 3CX, Entwickler der softwarebasierten Telefonanlage „3CX Phone System“ für Microsoft Windows, hat die Veröffentlichung der neuen Version 8 von „3CX Webmeeting“ bekannt gegeben. Das aktuelle Release der Videokonferenzlösung ist nun laut Hersteller vollständig WebRTC-basiert (Web Real-Time Communication) und in drei Editionen erhältlich.

Bintec Elmeg: Neue All-IP-Gateways „Be IP“ und „Be IP Plus“ vereinen Sprache und Daten in einem System
geschrieben von LANline/pf am 07.07.2015

+++ Produkt-Ticker +++ Bintec Elmeg erweitert das bestehende Produkt- und Lösungsportfolio um eine All-IP-Generation für den professionellen Ein- und Umstieg in IP-basierte Netze. Die neuen Router „Be IP“ und „Be IP Plus“ sind laut Hersteller leistungsfähige und flexibel einsetzbare Media- und VPN-Gateways, die sicheren Internet-Zugang, VPN-Routing und WLAN in einem Gerät bereitstellen. Darüber hinaus biete das Be.ip Plus ein professionelles Business-IP-TK-System, das per Lizenz erweitert werden kann.

Unify: Openscape Business Version 2 und Openscape Enterprise Express Version 8 als einfach zu implementierende UC-Komplettlösungen
geschrieben von LANline/pf am 11.06.2015

+++ Produkt-Ticker +++ Unify stellt „Openscape Business Version 2“ und „Openscape Enterprise Express Version 8“ vor. Die UC-Komplettlösungen (Unified Communications) richten sich laut Hersteller vor allem an den Bereich kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU). Sie verfügen über Mobilitäts-, Sprach- und UC-Funktionen, seien besonders einfach zu implementieren und daher kostengünstig.

Ferrari Electronic: „Drop and Insert Failover Kit“ sichert Skype for Business ohne Konfigurationsaufwand
geschrieben von LANline/pf am 09.06.2015

+++ Produkt-Ticker +++ Ferrari Electronic, Hersteller für Unified-Communications-Lösungen, stellt das neue „Drop and Insert Failover Kit“ vor, das die IP-Telefonie nach Bekunden des Herstellers selbst bei Hardwaredefekten am Media Gateway verfügbar hält. Die Systemvoraussetzungen dafür seien minimal, eine Konfiguration entfalle gänzlich.

IP-TK-Anlagen von Auerswald unterstützen SIPconnect 1.1 und wurden für "Ipfonie Extended Connect" von QSC zertifiziert
geschrieben von LANline/pf am 20.05.2015

+++ Produkt-Ticker +++ Auerswald hat seine ITK-Systeme für den SIP-Trunk "Ipfonie Extended Connect" von QSC zertifizieren lassen. Der Hersteller erhält damit nach eigenem Bekunden von einem weiteren ITK-Dienstleister eine Zertifizierung – diesmal für den Betrieb seiner IP-Telefonanlagen an den IP-Anlagenanschlüssen von QSC.

Inhalt abgleichen