Der Managed-Service-Anbieter Entiretec hat mit „Managed DDI Services“ (DNS, DHCP und IP-Adress-Management) eine neue Dienstleistung vorgestellt. Diese basiere auf Lösungen von Infoblox. Anwender von beiden Unternehmen sollen sich durch das neue Angebot maßgeschneiderte Managed-Service-Pakete zusammenstellen können und damit etwa das Domain Name System (DNS) absichern und verwalten. Ziel der Kooperation sei es, die betriebliche Effizienz und Automatisierung des Netzwerks zu steigern sowie ein höheres Sicherheitsniveau zu ermöglichen.

Managed DDI Services bietet nach Herstellerbekunden eine skalierbare Lösung, die das Netzwerk vor Ausfallzeiten und Hackerangriffen schützen und den administrativen Aufwand reduzieren soll. „Je nach gewünschtem Umfang sind mehrere Service-Optionen bis hin zum ITIL-konformen Lifecycle-Management möglich. Das integrierte Web-basierte Managed-Services-Portal ermöglicht den Kunden identitätsbasiert eine vollständige Service-Transparenz und einen Überblick auf den Status der Netzwerkinfrastruktur – zu jeder Zeit, an jedem Ort, auf jedem Device,“ erklärt Entiretec-CEO Thomas Herrmann.

Als weitere wichtige Merkmale von DDI as a Managed Service nennt Entiretec:

  • DNS-Security und DNS-Management: Über eine zentrale Plattform lassen sich sämtliche DNS-Komponenten verwalten und automatisieren, um Hochverfügbarkeit, Effizienz, Sicherheit und kurze Reaktionszeiten zu erzielen.
  • Die globale Managed-Services-Plattform basiere auf einer mandantenfähigen Private Cloud und das Network Operations Center (NOC) sei rund um die Uhr, auch am Wochenende, verfügbar.
  • Auch DNS-Infrastrukturen anderer Anbieter könne man absichern und operative Prozesse steuern.
  • Skalierbarkeit: Sämtliche Services seien frei skalierbar und lassen sich an die individuellen Anforderungen anpassen.
  • Wahlmöglichkeit zwischen Komplett-Service oder Nutzung der eigenen Netzwerkinfrastruktur mit zusätzlichen Leistungen aus dem Managed-Service-Angebot.
  • Weltweite Bereitstellungsmöglichkeit über Rechenzentren in Berlin, Dubai, New York und Hongkong.

Weitere Informationen finden sich unter www.entiretec.com/deutsch/home.

Timo Scheibe ist Redakteur bei der LANline.