+++ Produkt-Ticker +++ Brocade hat neue Funktionen seiner Analytics Monitoring Platform angekündigt, die Unternehmen durchgängige Transparenz und einen besseren Einblick in die Performance ihrer Applikationen ermöglichen sollen. Dadurch könnten Anwender die Latenz ihrer Speichernetzwerke deutlich senken und leistungsbezogene Probleme reduzieren.

Brocades Analytics Monitoring Platform ist eine SAN-Anwendung, die die I/O-Performance auf Applikations- und Geräteebene misst und das Traffic-Verhalten in Brocades Gen-6- und Gen-5-Fibre-Channel-Netzwerken analysiert. Die Lösung versorgt Administratoren laut Hersteller mit dedizierten Informationen, durch die sie die Applikationsleistung verbessern können. Durch die Verwendung der hauseigenen Fabric-Vision-Technologie lasse sich die Plattform nicht-invasiv und unterbrechungsfrei implementieren. Sie liefere End-to-End-Performance-Daten, um den Zeitaufwand für Störungsbehebungen erheblich zu senken.

Brocade hat seine Analytics Monitoring Platform (Bild) um neue Funktionen zur Ermittlung von End-to-End-Performance-Daten erweitert. Bild: Brocade

Brocade hat seine Analytics Monitoring Platform (Bild) um neue Funktionen zur Ermittlung von End-to-End-Performance-Daten erweitert. Bild: Brocade

Die neuen Funktionen der Brocade Analytics Monitoring Platform umfassen laut Herstellerangaben:

 

* größere Flexibilität von Monitoring und Alerting mit Flow Collections,

* verbesserte User-Workflows im Brocade Network Advisor für die Analytics Monitoring Platform,

* eine Flow-Filtering-Funktion ermöglicht Nutzern, kritische Informationen selbst in hochkomplexen und virtuellen Umgebungen mit Tausenden Geräten und Flows zu ermitteln,

* individualisierbare Reporting-Funktionen,

* ein neue Datenbankarchitektur in Brocade Network Advisor sowie

* ein neues nutzerfreundliches Dashboard und modernes Hardwaredesign.

 

Anwender können zudem laut Brocade VM Insight einsetzen, um einen durchgängigen Einblick in die Applikationsleistung einzelner VMs zu erhalten. Brocade plant dazu, VM Insight 2017 als Teil von Fabric Vision zu veröffentlichen.

 

Die neuen Funktionen der Analytics Monitoring Platform zeigt Brocade erstmals auf der VMworld 2016 am Stand 935. Die allgemeine Verfügbarkeit ist für das vierte Quartal 2016 geplant. Auch VM Insight wird auf der VMworld 2016 präsentiert.

 

Weitere Informationen finden sich unter www.brocade.com.

Dr. Wilhelm Greiner ist Stellv. Chefredakteur der LANline.