Conrad Business Supplies bietet ab sofort 19-Zoll-Netzwerkschrank-Befestigungsmaterial 1HE von Rittal an. Der Fastener für eine Höheneinheit erlaubt die schnelle Verschraubung von Ausbaukomponenten in 19-Zoll-Netzwerk-Schränken (482,6 mm) ohne die Verwendung einzelner Käfigmuttern. Damit sollen sich die Komponenten ohne spezielles Werkzeug schnell einbauen lassen. Das Befestigungsmaterial besteht aus einem vorbestückten 1-HE-Träger mit drei Käfigmuttern und einer Mittenbefestigung. Es entspricht damit dem Standard EIA 310.

Die Handhabung ist laut Conrad denkbar einfach. Zur Befestigung wird der Fastener einfach von der Innenseite aus auf die Profilschiene geschoben und eingerastet. Danach lassen sich die Einbaukomponenten mit M5-Schrauben fixieren. Eine integrierte Kontaktierung dient dem Potenzialausgleich.

Der Fastener soll manuelle Arbeitsschritte reduzieren und so Zeit während der Montage einsparen.

Der Befestiger ist aus Stahl gefertigt und lässt sich laut Hersteller einfach von der Profilschiene abziehen. Er ist mehrfach montierbar und wiederverwendbar. Alle Gehäuse des Rittal-Lieferprogramms sind innerhalb ihrer Toleranzen für den Einsatz der 19-Zoll-Fastener vorbereitet. Conrad Business Supplies liefert das Netzwerkschrank-Befestigungsmaterial zu Einheiten zu 24 Stück.

Ein Video zur Handhabung des Befestigungsmaterials gibt es bei den Produktinfos von Conrad und auf www.conrad.biz.

 

Dr. Jörg Schröper ist Chefredakteur der LANline.