Infoblox, ein Spezialist für Netzwerksteuerung und Anbieter von Actionable Network Intelligence, hat mit Activetrust Cloud eine Saas-Lösung (Software as a Service) vorgestellt, die auf die Bedürfnisse von Unternehmen mit mobilen Arbeitsplätzen oder mehreren Zweigstellen zugeschnitten sein soll. Letztere haben laut Infoblox oft kein IT-Personal vor Ort, sodass keine ausreichenden Maßnahmen für die IT-Security existieren. Activetrust Cloud liefere hingegen Sicherheit für alle Geräte, gleichgültig ob diese On- oder Off-Premise seien. Außerdem verhindere die Lösung Data Exfiltration über DNS, stoppe automatisch die Kommunikation von Geräten mit Command and Control Servern und ermögliche eine schnelle Überprüfung von Gefahrenquellen. Nach Bekunden des Herstellers verwenden viele Angreifer DNS (Domain Name System) als Instrument für Data Exfiltration sowie als Malware-Kontrollpunkt.

Activetrust Cloud fasst laut Infoblox die DNS-Security-Funktionen des Herstellers wie Malware-Containment und DNS Data Exfiltration Prevention, Bedrohungsanalyse und Reporting in einem Cloud-Service zusammen. Dadurch seien Unternehmen in der Lage, mit dem Dienst ihre IT- sowie Investitionskosten zu senken und nach ihren Bedarf zu skalieren.

Zu den Funktionen von Actiontrust Cloud gehören das Erkennen und Blockieren der DNS-basierten Data Exfiltration mit Behavioral Analytics, die Deaktivierung von schädlicher DNS-Basierter Kommunikation mit Command and Control Servern sowie die Verhinderung von Malware. Außerdem behalte die Lösung bösartige Domains und IPs mithilfe von Echtzeit-maschinenlesbarer Threat Intelligence im Blick. Für eine schnelle Analyse soll zudem das kontextbasierte Bedrohungsanalyse-Tool sorgen, sodass Anwender innerhalb von Minuten auf Gefahren reagieren können. Des Weiteren bietet der Service laut Infoblox ein Unified-Management, Analytics und Reporting On-Premise und in der Cloud sowie eine individuelle Anpassung der Richtlinien an die jeweiligen Geschäftsanordnungen. Darüber hinaus liefere die Lösung eine tiefgreifende Sichtbarkeit und einen umfangreichen Netzwerkkontext, um infizierte und kompromittierte Geräte zu erkennen, so der Hersteller.

Weitere Informationen stehen unter www.infoblox.com/products/activetrust-cloud/ zur Verfügung.

Activetrust Cloud fasst laut Infoblox die DNS-Security-Funktionen des Herstellers wie Malware-Containment und DNS Data Exfiltration Prevention, Bedrohungsanalyse und Reporting in einem Cloud-Service zusammen. Bild: Infoblox

Timo Scheibe ist Redakteur bei der LANline.