Schlagwort: Bedrohungsabwehr

Cloud-basierte Abwehr von Angriffen auf Endgeräte

Bitdefender hat eine neue Cloud-basierte Lösung für Endpoint Protection and Response (EDR, Schutz und Verteidigung von Endpunkten) vorgestellt, die Sicherheitsfunktionen für Erkennung, Prävention und Reaktion vereint. Die Lösung GravityZone mit dem neuen Modul namens „XDR“ bietet diese Funktionen nun laut Hersteller über einen einzigen Agenten, der von einer einzigen Konsole verwaltet wird....

Weiterlesen

Frischer Wind für Netzwerk und Security

Manches Start-up-Unternehmen löst Probleme, mit denen so gut wie jede IT-Organisation zu kämpfen hat. Doch wie erfährt man von diesen jungen Heilsbringern? LANline stellt einige interessante Neugründungen aus den Bereichen Netzwerk, IT-Sicherheit und Storage vor. Die Versprechungen klingen verlockend: Das Ende der Kommandozeile zur Administration von Netzwerken, das Ende infizierte...

Weiterlesen

Von Angriffen betroffene Nutzer automatisch isolieren

Mit der neuen Version seiner Sicherheitssoftware Stealth will Unisys die Sicherheit von Unternehmensdaten mittels Mikrosegmentierung verbessern. Die Lösung schütze die Daten unabhängig vom Ablageort – ob in der Public oder Private Cloud, im Rechenzentrum, auf dem Laptop oder anderen mobilen Geräten. Zudem könne die Lösung Angriffe im Keim ersticken: Sie isoliert betroffene Nutzer laut Unisys...

Weiterlesen

Prävention allein genügt nicht mehr

Lange war IT-Security von der Annahme geprägt, dass sich Sicherheitsvorfälle verhindern lassen, wenn man nur genügend Ressourcen in die Konzeption und Implementierung von Schutzmaßnahmen investiert. Um Angreifer daran zu hindern, die eigenen Netze zu infiltrieren, haben Unternehmen in großem Maßstab in technische Einzellösungen investiert. Das große Ziel: sich einzuigeln. Angreifer würden schon...

Weiterlesen

Jagd auf trickreiche Angreifer

Mit seinen neuen „Threat Hunting Services“ will der Security-Spezialist Kaspersky Lab einen effizienten Schutz vor zielgerichteten Angriffen bieten. Das Angebot besteht aus den zwei Expertendiensten Managed Protection und Targeted Attack Discovery. Damit, so Kaspersky, erhalte man die Expertise, um fortgeschrittene Bedrohungen zu erkennen und zu analysieren. Auch dateilose Bedrohungen und...

Weiterlesen

Bewegungen von Angreifern im Netzwerk aufspüren

Der Security-Anbieter SentinelOne erweitert seine Endpoint-Protection-Plattform um eine „Lateral Movement Detection Engine“. Diese dient dazu, Angreifer auf ihrem Weg durch das Unternehmensnetz zu identifizieren und sie daran zu hindern, auf weitere Teile des Netzwerks zuzugreifen. Zum Standardvorgehen von Angreifern gehört die Bewegung innerhalb des kompromittierten Netzwerks, im Englischen...

Weiterlesen

BT eröffnet SOC in Deutschland

Während die Deutsche Telekom ihre SOC-Kapazitäten (Security Operations Center) in Bonn erweitert (LANline berichtete), hat der international tätige Netzwerk- und IT-Dienstleister BT ein neues SOC in Eschborn bei Frankfurt eröffnet. Mit dem Abwehrzentrum will BT die eigenen Ressourcen sowie die Netzwerk- und IT-Infrastrukturen der Kundenunternehmen rund um die Uhr überwachen. Die...

Weiterlesen

Matrix42 setzt auf Bedrohungsabwehr von enSilo

Vor dem Hintergrund eskalierender erfolgreicher Angriffe wie zum Beispiel mittels Ransomware ergänzt Endpoint-Management-Anbieter Matrix42 sein Portfolio um Technik des Security-Startups enSilo. Dieser ist auf sogenannte „Post-Infection Protection“ spezialisiert, also darauf, die Ausbreitung von Schadsoftware zu verhindern, nachdem sie eingedrungen ist. Matrix42 wird die enSilo-Lösung im Rahmen...

Weiterlesen

Selbstlernende Security-Analytics-Lösung in der Cloud

Das neue Angebot CloudAI von LogRhythm soll mittels maschinellen Lernens umfassenden Schutz vor Sicherheitsvorfällen bieten. Das Cloud-gestützte Security-Analytics-System kann man im Abonnement zu LogRhythms Threat-Lifecycle-Management-Plattform hinzubuchen. CloudAI war laut Herstellerangaben ursprünglich dazu gedacht, die existierenden Fähigkeiten zur Verhaltensanalyse von Anwendern und...

Weiterlesen

It-sa: Angriffe automatisiert erkennen und abwehren

Fidelis Cybersecurity zeigt auf der Nürnberger Security-Fachmesse It-sa an den Ständen 10.1-613 und 9-640 seine neue Plattformlösung Elevate. Diese soll Security-Teams durch die automatisierte Angriffserkennung und -abwehr sowohl im Netzwerk als auch an den Endpunkten unterstützen. Elevate bietet laut Bekunden von Fidelis eine transparente und informative Darstellung von Netzwerken und...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

LANline ist für Abonnenten auch als e-Paper erhältlich.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen