Schlagwort: Datenanalyse

Trifacta: Datenaufbereitung in der Cloud

Trifacta, Anbieter von Data-Wrangling-Lösungen, hat seine Zusammenarbeit mit AWS ausgeweitet. Die Lösungen Wrangler Edge und Wrangler Enterprise seien nun auf dem AWS Marketplace verfügbar. Dadurch sei es für Unternehmen möglich, Trifacta in weniger als einer Stunde bereitzustellen. Des Weiteren teilte der Data-Wrangling-Anbieter mit, dass er am „Machine Learning Competency“-Programm von AWS...

Weiterlesen

Den Datenberg bewältigen

NetApp hat auch in diesem Jahr mit seiner Hauskonferenz „NetApp Insight“ wieder in Berlin Halt gemacht. Vom 13. bis 16. November nutzten fast 4.000 Teilnehmer die Gelegenheit, sich über neue Produkte und die zukünftige Ausrichtung von NetApp zu informieren. Unter dem Titel „Change the World with Data“ waren Daten auch in diesem Jahr das alldurchdringende Thema. „Data hat Storage als größtes...

Weiterlesen

Genua: GS Gate ermöglicht sicheren Zugriff auf Maschinendaten

Der Spezialist für industrielle Computertechnik Schubert System Elektronik und Genua, ein deutscher IT-Sicherheitsspezialist, präsentieren auf der Messe SPS IPC Drives in Nürnberg (28. bis 30. November) das neue GS Gate. Dabei handelt es sich um eine Lösung, die sich herstellerunabhängig an Maschinen anbinden lässt, um Zustands- und Leistungsdaten von Maschinen zu erfassen, zu analysieren und zu...

Weiterlesen

Neue Netscout-Lösung analysiert Netzwerk- und Service-Performance-Daten

Netscout, ein Spezialist für Business Assurance und Cybersicherheit, hat mit Ngenius Business Analytics sein Portfolio um eine neue Analytics-Lösung erweitert. Diese verfolge den Smart-Data-Ansatz und erlaube es dem Anwender, drahtgebundene Daten von Big-Data-Anwendungen skalierbar und kostengünstig zu verarbeiten, so der Hersteller. Mit Ngenius Business Analytics will Netscout der Entwicklung...

Weiterlesen

Mit Datenanalysen gegen Erpressungstrojaner

Splunk will den Unternehmen mit seiner neuen Lösung Insights for Ransomware eine umfassende Analytics-Lösung liefern, die es erleichtern soll, auf Ransomware- zu reagieren. Insights for Ransomware bringe Erkenntnisse in Echtzeit, um potenziellen Ransomware-Befall proaktiv zu bewerten und schnell zu untersuchen. Mit der nutzerbasierten, abgestuften Preisgestaltung richte man sich an Unternehmen...

Weiterlesen

EU-Datengrundschutzverordnung: HPE bietet Starterpaket für Unternehmen

Um Unternehmen bei der Vorbereitung auf die kommende EU-Datenschutzgrundverordnung (General Data Protection Regulation, GDPR) zu unterstützen, hat die Softwaresparte von Hewlett Packard Enterprise (HPE) ein Lösungspaket vorgestellt. Die Software helfe dabei, Informationen, die unter die Richtlinie fallen, zu identifizieren, zu klassifizieren und entsprechend zu sichern. Die...

Weiterlesen

TÜV Süd eröffnet Center of Excellence for Digital Services in München

Mit der Gründung von TÜV Süd Digital Service und der offiziellen Eröffnung eines Centers of Excellence (CoE) for Digital Services in München will der TÜV Süd die Schlagzahl bei Digitalisierungsthemen erhöhen. Im Mittelpunkt stehe dabei die Entwicklung neuer Leistungen und Geschäftsmodelle in den Bereichen Datenanalytik, Funktionssicherheit intelligenter Systeme und industrielle IT-Sicherheit....

Weiterlesen

IoT-Datenanalyse am Netzwerkrand

Das Softwareunternehmen Mapr bietet mit Mapr Edge die Möglichkeit, IoT-Daten direkt am Ort ihrer Entstehung zu analysieren und zu verarbeiten. Die verschlankte Version der herstellereigenen Converged Data Platform erspare das Hin und Her beim Verschicken von Datenmassen, beschleunige dadurch den gesamten Analyseprozess und schone die Bandbreite der Netzwerke. Zudem bietet Mapr Edge laut...

Weiterlesen

HPE Idol soll Weg durch den Big-Data-Dschungel erleichtern

Hewlett Packard Enterprise (HPE) hat eine neue Version seiner Analytics-Lösung für unstrukturierte Informationen, HPE Idol, bereitgestellt. Diese biete erweiterte Funktionen für die Beantwortung frei formulierter Fragen mithilfe maschinellen Lernens. Unternehmen oder Behörden sollen mit Idol die Interaktion zwischen Menschen und Computern effektiver und präziser gestalten können. Denn viele...

Weiterlesen

Security-Experten wollen Cyberangriffe mit kognitiven Techniken abwehren

Innerhalb der nächsten zwei bis drei Jahre soll sich die Implementierung kognitiver Sicherheitstechnologien verdreifachen. Das zeigt eine Studie des IBM Institute for Business Value. Demnach glauben fast 60 Prozent der über 700 befragten Sicherheitsexperten, dass kognitive Technologien eine entscheidende Rolle im Kampf gegen Cyberkriminalität einnehmen werden. 40 Prozent sind zudem der Meinung,...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

LANline ist für Abonnenten auch als e-Paper erhältlich.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen