Anforderungen an das RZ-Management

DCIM (Datacenter-Infrastructure-Management) wird heute als Oberbegriff für viele Funktionen genutzt, auch solche, die eigentlich zur Gebäudeleittechnik und -automation (GLT) gehören. Die Anforderungen an beide Disziplinen sind sehr unterschiedlich, auch wenn sie vielfach in einer Softwaresuite zusammengefasst sind. Das Gebäude-Management, die Kontrolle über die Energiezufuhr, die Kühlung der...

Weiterlesen

Vertiv bringt platzsparende USV mit hoher Leistung

Vertiv hat mit der Liebert EXS sein Portfolio an unterbrechungsfreien Stromversorgungen (USV) erweitert. Bei der Produktneuheit handele es sich um eine äußerst kompakte, monolithische und transformatorfreie USV, die eine hohe Dichte und maximale Wirkleistung bei Temperaturen von bis zu 40°C ermöglichen soll. Zudem lassen sich laut Hersteller mit der USV aufgrund ihres Wirkungsgrades von bis zu...

Weiterlesen

Softwareeinsatz mit Gewinn

Die Erweiterung von Rechenzentren gilt in Unternehmen in der Regel als organisatorisches Großprojekt. Um alle Einflussfaktoren in vorgegebener Zeit berücksichtigen zu können, empfiehlt sich die ganzheitliche Betrachtung der Anforderungen an ein neues RZ. AT+C EDV aus Oberursel bietet mit seiner DCIM-Software (Data-center Infrastructure Management) ein Tool an, das den Ist-Zustand dokumentiert...

Weiterlesen

AIM für DCIM

Mancher RZ-Betreiber scheut noch die Einführung eines automatischen Infrastruktur-Managements (AIM). Dabei ist eine solche Lösung längst zentraler Bestandteil eines leistungsfähigen DCIM-Konzepts geworden und bietet weit mehr als nur eine automatische Dokumentation. Neue Netzwerkarchitekturen, neue Technik – dazu der stetige Kostendruck: Ein effektives Infrastruktur-Management (DCIM) ist in...

Weiterlesen

Übergreifende Prozessautomation

DCIM-Software (Datacenter-Management-Infrastructure-Management) unterstützt Rechenzentrumsbetreiber heute nicht nur bei der Optimierung der Ressourcennutzung. Vielmehr kann sie auch die Grundlage für domänenübergreifende Workflows bilden. Auf diese Weise lassen sich Prozesse durchgängig automatisieren. In nahezu allen Teilbereichen des Rechenzentrumsbetriebs finden wir heute automatisierte...

Weiterlesen

Monitoring mittels DCIM

Software-Tools für das Datacenter-Infrastructure-Management (DCIM) kommen in vielen Rechenzentren zum Einsatz und unterstützen einen automatisierten IT-Betrieb. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen ist DCIM ein ideales Werkzeug, um die Ausfallsicherheit der IT-Umgebung zu verbessern. DCIM-Lösungen lassen sich schon im kleinen Rahmen realisieren. Dies ist gerade für den Mittelstand...

Weiterlesen

DCIM blüht auf

Der Weltmarkt für DCIM-Software (Datacenter-Infrastructure-Management) soll von 2016 bis 2020 jährlich im Schnitt um 15 Prozent wachsen, so das Analystenhaus Technavio. Denn technische Fortschritte wie Virtualisierung, Cloud Computing, Big Data oder IoT (Internet of Things) machten RZ-Landschaften immer komplexer. Ein nach wie vor beträchtlicher Anteil ungenutzter RZ-Ressourcen, ein hoher...

Weiterlesen

Daxten: Leckage-Detektion, Energie- und Umgebungs-Monitoring

Die Vitalwerte des Rechenzentrums zu überwachen und zu analysieren, ist mittlerweile ein Muss für alle RZ- und Facility-Manager, die die Lasten in ihrer Umgebung optimal verteilen, Energieeinsparpotenziale ausschöpfen und sichere sowie Wohlfühl-Umgebungsbedingungen für ihre aktiven Komponenten schaffen wollen. Aber gerade in Bestandsrechenzentren fehlen häufig die dafür erforderlichen...

Weiterlesen

Umfassende Überwachung der RZ-Infrastruktur

+++ Produkt-Ticker +++ Eaton hat eine neue Software zur Überwachung von Rechenzentren eingeführt, um IT-Managern einen umfassenden Überblick über die Infrastruktur ihrer IT-Installationen zu ermöglichen: Die Lösung „Intelligent Power Manager (IPM) Infrastructure“ erlaubt es Betreibern von IT-Räumen und Rechenzentren laut Hersteller, die Leistung ihrer Rechenzentren sowie die Umwelt- und...

Weiterlesen

Innovative Herangehensweisen

Das vorherrschende Modell des hochverfügbaren Rechenzentrums mit zweifacher Stromversorgung, redundanten Generatoren und doppelt ausgelegter Kühlung steht zunehmend infrage. Innovative Herangehensweisen an das Thema Rechenzentrumsplanung und -betrieb bieten unterschiedliche Alternativen für die Zukunft. Fünf Überlegungen zu den Aspekten Energieeffizienz, Flexibilität und Management der...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

LANline ist für Abonnenten auch als e-Paper erhältlich.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen