Schlagwort: GDPR

Testdaten gefährden DSGVO-Compliance

Die EU-DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) ist längt ein Begriff geworden. Die im April 2016 verabschiedete europaweite Richtlinie wird ab dem kommenden Jahr greifen und den Umgang mit personenbezogenen Daten grundlegend verändern. Einige Unternehmen haben bereits Schritte eingeleitet, um den Forderungen der neuen Richtlinie bis Mai 2018 zu entsprechen. Doch fast immer beziehen sich Maßnahmen...

Weiterlesen

Eset testet Datenschutzpraxis von Unternehmen

Ab Mai 2018 gilt für Unternehmen die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO). Der europäische Security-Hersteller Eset hat nun einen kostenlosen und umfassenden Compliance-Check vorgestellt, mit dem Organisationen prüfen können, ob sie den künftigen Anforderungen gerecht werden. Das Online-Tool diene als Praxishilfe für die Umsetzung der Verordnung und soll Verantwortlichen und Entscheidern...

Weiterlesen

EU-DSGVO erfordert Datenschutzbeauftragten

Im Mai 2018 beginnt eine neue Ära im europäischen Datenschutz: Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO, im englischen Sprachraum „GDPR“ genannt) gilt dann für alle EU-Mitgliedsstaaten. Es wurde viel über Strafen und Sanktionen bei Verstößen diskutiert, können diese doch bis zu 20 Millionen Euro oder vier Prozent des jährlichen weltweiten Umsatzes eines Unternehmens betragen. Dadurch gerät...

Weiterlesen

Cloud-Datenschutz für Office 365 und Salesforce

Vom 10. bis 12. Oktober will Eperi, ein Anbieter von Cloud-Data-Protection-Lösungen, auf der It-sa in Nürnberg seine Angebote zur Gateway-basierten Datenverschlüsselung in der Cloud und für lokale Speicher zeigen. Mit einer solchen Lösung sollen Unternehmen beispielsweise die Datenschutzvorgaben der im Mai 2018 in Kraft tretenden EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) umsetzen können. Dann...

Weiterlesen

Hilfestellung bei der Einhaltung der EU-DSGVO

HCL Technologies bietet mit den GDPR Services (General Data Protection Regulation) ab sofort Dienstleistungen an, um Unternehmen zu helfen, die Anforderungen der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) zu erfüllen (GDPR: englische Bezeichnung für DSGVO). Die EU-DSGVO tritt im Mai 2018 in Kraft; sie soll den Datenschutz europäischer Bürger stärken und vereinheitlichen. Unternehmen sind...

Weiterlesen

Kommende EU-DSGVO leichter einhalten

RES, Spezialist für digitale Arbeitsplatzlösungen, will mit der neuen Version 10.1 seiner One Enterprise Plattform das Management der IT-Sicherheit vereinfachen. Die aktuelle Version unterstützt Organisationen laut RES-Bekunden zudem bei dem Unterfangen, sich auf die kommende EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) vorzubereiten. One 10.1 bietet laut Herstellerangaben unter anderem folgende...

Weiterlesen

Cloud-Risiken und Datenschutz managen

Forcepoint, Anbieter von Lösungen für Content- und IT-Sicherheit, erweitert seine Cloud-Security-Lösungen um neue Funktionen und Datacenter-Angebote. Ziel ist es, die sichere Einführung von Cloud-Anwendungen zu beschleunigen und die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen sicherzustellen. Zu den neuen Funktionen zählen Cloud App Discovery für die Analyse der im Unternehmen eingesetzten...

Weiterlesen

CIOs haben Bedenken zu EU-DSGVO

Der Storage-Anbieter Netapp hat in einer Umfrage zur EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO, im Englischen General Data Protection Regulation, kurz GDPR) festgestellt, dass 70 Prozent der befragten europäischen CIOs und IT-Manager Bedenken bezüglich der Umsetzung in ihrem Unternehmen haben. Sie befürchten, dass es ihre Organisationen bis zum Stichtag am 25. Mai 2018 nicht oder nur teilweise...

Weiterlesen

EU-Datengrundschutzverordnung: HPE bietet Starterpaket für Unternehmen

Um Unternehmen bei der Vorbereitung auf die kommende EU-Datenschutzgrundverordnung (General Data Protection Regulation, GDPR) zu unterstützen, hat die Softwaresparte von Hewlett Packard Enterprise (HPE) ein Lösungspaket vorgestellt. Die Software helfe dabei, Informationen, die unter die Richtlinie fallen, zu identifizieren, zu klassifizieren und entsprechend zu sichern. Die...

Weiterlesen

Veraltete Sicherheitslösungen stellen IT-Verantwortliche vor Probleme

Fast drei Viertel (74 Prozent) der deutschen IT-Verantwortlichen sind der Meinung, dass ihre Sicherheitsarchitektur dringend erneuert werden muss. Das ergab die Studie des Ponemon Institutes in Zusammenarbeit mit dem Softwareanbieter Citrix. An der Studie haben 4.268 IT- und Sicherheitsspezialisten in Australien, Brasilien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Japan, Korea,...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

LANline ist für Abonnenten auch als e-Paper erhältlich.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen