Schlagwort: Hochverfügbarkeit

HPE will Blockchain für Unternehmen nutzbar machen

Hewlett Packard Enterprise (HPE) hat eine Lösung für den ausfallsicheren Betrieb unternehmenskritischer Blockchain-Workloads vorgestellt. Dies soll es Unternehmen künftig ermöglichen, das vor allem aus dem Umfeld digitaler Währungen bekannte Verfahren zur Authentifizierung von Transaktionen für andere Branchen einzusetzen. HPEs Mission Critical DLT (Distributed Ledger Technology) dient dazu...

Weiterlesen

Datacenter über große Entfernungen koppeln

Ersatzwegeschaltungen oder Konzepte für das Disaster Recovery gehören für RZ-Betreiber zum Tagesgeschäft. Sind allerdings Standorte über größere Entfernungen zu koppeln, scheitern herkömmliche WDM-Systeme oft an zu langen Laufzeiten. Praktiker aus dem Umfeld von Weitverkehrsnetzen kennen die Herausforderungen. Ein Erfahrungsbericht aus Duisburg. Almir Tutic, verantwortlich für die...

Weiterlesen

Mehr Sicherheit und Hochverfügbarkeit

Datenspeicherung geschieht heute immer mehr in der Cloud. Nutzer verlangen einen schnellen Zugriff auf das Internet von jedem Ort aus und zu jeder Zeit. Somit wächst weltweit das Aufkommen an IT-Daten kontinuierlich. Dies wirkt sich signifikant auf die Anforderungen an die Qualität und die Anzahl der weltweit verfügbaren Rechenzentren aus. Die höchste Verfügbarkeit der Daten ist die wichtigste...

Weiterlesen

Virtuell hoch verfügbar

Traditionell bedeutet der Begriff „Hochverfügbarkeit“, dass Hardware zum Schutz vor Ausfällen einzelner Komponenten redundant ausgelegt ist – bis hin zu ganzen Rechenzentren. Analog waren lange Zeit auch die Konzepte für Business Continuity und Disaster Recovery (BD/DR) auf Hardware ausgerichtet. In Zeiten umfassender Digitalisierung sind die Strukturen nicht mehr physisch, sondern virtualisiert...

Weiterlesen

All-Flash-Innovationen für die hybride IT

Das All-Flash-Speichersystem 3PAR macht laut Hewlett Packard Enterprise (HPE) den bislang größten Innovationsschritt. Zu den Neuerungen zählen laut Hersteller eine Aktualisierung des 3PAR-Betriebssystems, Adaptive Data Reduction (ADR) für die Verringerung des Datenvolumens, Updates für 3PAR Peer Persistence zum Zweck der Disaster Recovery über große Distanzen hinweg, Recovery Manager Central...

Weiterlesen

USV Galaxy VM: Verfügbarkeit, Wirkungsgrad und Flexibilität

Die soeben vorgestellte USV Galaxy VM von Schneider Electric soll nach Angaben des Herstellers zuverlässigen Schutz für die versorgten Geräte mit innovativer Technik (4-Level-Umrichter) und einfacher Installation (zweiteiliger Aufbau) bieten. Sie ist als Einzelblock mit 160 und 200 kVA verfügbar. Bis zu fünf Anlagen lassen sich als Parallelsystem für Redundanz oder zur Leistungserhöhung auf bis...

Weiterlesen

Synchrone VM-Replikation für bis zu 200 Kilometer entfernte Standorte

Tintri, Hersteller von VM-zentrischen Speichersystemen für Virtualisierung und Cloud-basierende Umgebungen, hat seine Vmstore-Plattform weiter aufgerüstet. Mit der neuen Funktion der synchronen Replikation zur Wiederherstellung von virtualisierten und Cloud-Anwendungen, können Unternehmen laut Hersteller ab sofort geschäftskritische Anwendungen unkompliziert zwischen bis zu 200 Kilometer...

Weiterlesen

Komplettlösung für Virtualisierung und Hochverfügbarkeit

+++ Produkt-Ticker +++ Happyware Server Europe präsentiert mit dem neuen Server-System „HWS HAS-VPB2002“ eine neue professionelle Komplettlösung für Virtualisierung und Hochverfügbarkeit. Mit zwei Prozessoren, nahezu beliebig großem Arbeitsspeicher und einer hohen Kapazität für Festplatten wird die platz- und energiesparende Appliance laut Hersteller auch gehobenen Ansprüchen gerecht. Bereits in...

Weiterlesen

Notfallwiederherstellung der Enterprise-Klasse auf Microsoft Azure

+++ Produkt-Ticker +++ Zerto hat auf der VMworld in Las Vegas eine neue Version 5.0 seiner Lösung „Zerto Virtual Replication“ vorgestellt, die laut Hersteller unter anderem Geschäftskontinuität und Notfallwiederherstellung (Business Continuity, BC/Disaster Recovery, DR) der Enterprise-Klasse auf der Cloud-Computing-Plattform Microsoft Azure ermöglicht. Weitere neue Funktionen in der Version 5.0...

Weiterlesen

Geschäftskritische Anwendungen vor Ausfall bewahren

+++ Produkt-Ticker +++ Veritas Technologies hat die Veröffentlichung von „Resiliency Platform 2.0“ angekündigt. Diese enthält laut Hersteller einen VMware-zertifizierten Data Mover und stellt virtuelle Machinen in Hybrid-Cloud-Umgebungen per Mausklick wieder her. Mit der Resiliency Platform können Unternehmen ihre kritischen Geschäftsdienste hochverfügbar halten, unabhängig vom Anbieter, der...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

LANline ist für Abonnenten auch als e-Paper erhältlich.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen