Schlagwort: IoT

Dell Technologies etabliert eigenen IoT-Geschäftsbereich

Dell Technologies hat seine neue IoT-Strategie (Internet of Things) vorgestellt. Zeitgleich kündigte der Konzern einen eigenen IoT-Geschäftsbereich, neue IoT-Produkte, die IoT Labs, ein Partnerprogramm und Finanzierungsoptionen an. Basis für das künftig IoT-Business sollen Dells „Distributed Core“-Architektur, künstliche Intelligenz (KI) sowie Machine Learning (ML) bilden. In den nächsten drei...

Weiterlesen

Akamai: Technik für Connected Cars

Je digitaler und mobiler Arbeits- und Alltagswelt werden, desto größer wird die Gefahr, Ziel von Cyberangriffen zu werden. Geschäftskritische Anwendungen in der Cloud und die Integration von IoT-Geräten (Internet of Things) erfordern daher Sicherheitskonzepte, die IT-Infrastrukturen vor Botnets und Malware schützen. Akamai Technologies, weltweite Cloud-Delivery-Plattform, analysiert laufend die...

Weiterlesen

Die Fabrik als Angriffswerkzeug

Die DDoS-Angriffe (Distributed Denial of Service) über das Botnet Mirai haben Ende 2016 die Fachwelt aufgeschreckt. Denn Mirai war das erste große Botnet aus IoT-Geräten (Internet of Things) – und die Anzahl solcher vernetzter Geräte steigt unaufhörlich, insbesondere im B2B-Umfeld. Unternehmen müssen ihre IoT-Umgebungen schützen, damit Cyberkriminelle sie nicht kapern können. Mitte Oktober 2016...

Weiterlesen

Siemens-Services zur Digitalisierung von Werkzeugmaschinen

Auf der EMO 2017 in Hannover stellt Siemens neue und erweiterte digitale und klassische Services für die Werkzeugmaschinenbranche vor. Mit dem Digitalization Check as a Service aus dem Angebot der Manufacturing-IT-Services sollen Werkzeugmaschinenbetreiber einen Überblick über die Digitalisierungsfähigkeit ihrer Maschinenflotte erhalten. Mit Virtual Commissioning as a Service verkürzen...

Weiterlesen

Software AG launcht IoT-Plattform

Die Software AG hat mit Cumulocity IoT eine Cloud-basierte Plattform vorgestellt, die Unternehmen einen Einstieg in das Internet of Things (IoT) ermöglichen aber auch bei komplexer werdenden IoT-Anforderungen unterstützen soll. Mit den Self-Service-Lösungen von Cumulocity IoT will Software AG Unternehmen helfen, die über keine IIoT-Roadmap (Industrial Internet of Things) verfügen. Diese seien...

Weiterlesen

Kompaktes IoT-Gateway von Axiomtek

Für den Einsatz in besonders rauen Umgebungen hat Axiomtek, ein Hersteller von Embedded Systemen und Industrie-PCs, das RISC-basierte Hutschienen-IoT-Gateway IFB122 vorgestellt. Es sei geeignet für eine Betriebstemperatur von -40° C bis 70° C und lasse sich in einem Spannungsbereich zwischen 9 V und 48 V DC betreiben. Zudem wiederstehe es Vibrationen von bis zu 5 G. Darüber hinaus verfüge das...

Weiterlesen

Gartner: Das Internet der automobilen Dinge

Die Zukunft des Autos ist „Software-Defined“: Im Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) wandelt sich das Auto laut Dr. Martin Birkner, Research Director Automotive and Smart Transportation bei Gartner, von der hochmotorisierten Hardware zur Softwareplattform für das individuelle Fahrerlebnis. Dies wird die Automobilindustrie grundlegend verändern. LANline: Herr Birkner, alle reden vom...

Weiterlesen

Edimax zeigt Mesh-fähiges WLAN-System

Der Netzwerkhersteller Edimax will auf der IFA 2017 in Berlin (1. bis 6. September) seine neuen Lösungen für das Smart Home und IoT ausstellen, darunter das Mesh-WLAN-System Gemini. Damit sollen Anwender ein Mesh-WLAN mit hoher Datenübertragung erstellen können. Edimax bietet eine Reihe von Gemini-Paketen an – einzeln oder als Kit. Das mit dem System erstellte kabellose Netzwerk habe nur eine...

Weiterlesen

Toshiba: NVMe-SSDs für Mobile-Computing- und IoT-Geräte

Der japanische Hersteller Toshiba hat mit der BG3-Serie die nächste Generation seiner Single-Package Ball Grid Array (BGA) SSDs (Solid-State Drives) angekündigt. Diese basieren auf dem aktuellen herstellereigenen „64-Layer 3-Bit-per-Cell TLC (Triple-Level-Cell) BiCS“-Flash. Dadurch sollen sie eine höhere Performance bieten und aufgrund des DRAM-losen Designs eine geringere Größe als...

Weiterlesen

Siemens: Überwachung intelligenter Geräte im Feld

Siemens bietet mit der „Simatic PDM Maintenance Station V2.0“ eine Lösung an, um unabhängig vom eingesetzten Automatisierungs- und Leitsystem den Zustand intelligenter Feldgeräte zu überwachen. Die Integration basiert auf der DD (Device Description)/EDD (Electronic Device Description)-Technik. Dabei liest das System zyklisch Diagnose-, Parametrier- und Zustandsdaten aus den Feldgeräten aus und...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

LANline ist für Abonnenten auch als e-Paper erhältlich.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen