Schlagwort: Monitoring

Sichere Arbeitsplätze für digitale Vorreiter

Auf der Citrix-Hausmesse Synergy in Orlando, Florida, konnte der Virtual-Workspace-Spezialist 5.000 Teilnehmer begrüßen, weitere 5.000 verfolgten laut Citrix-Angaben die Keynote von CEO Kirill Tatarinov im Live-Stream. Tatarinov betonte, Citrix rüste innovative digitale Unternehmen („Digital Frontier Companies“) mit der nötigen Infrastruktur für den sicheren Betrieb virtueller Arbeitsumgebungen...

Weiterlesen

Openstack Platform 11 soll mehr Netzwerkfunktionalität bieten

Der Anbieter von Open-Source-Lösungen, Red Hat, hat mit Openstack Platform 11 eine neue Version seiner offenen Cloud-Plattform angekündigt. Diese biete auf Basis des Openstack-Releases Ocata eine erweiterte Unterstützung des Konzepts kombinierbarer Rollen, neue Netzwerkfunktionalität und eine verbesserte Integration mit Red Hat Cloudforms für das Cloud-Management. Openstack Platform 11 basiert...

Weiterlesen

Leistungsstarke Netzwerkwächter

In den letzten Ausgaben testete LANline eine Reihe von Netzwerk-Monitoring-Lösungen. Mit einem abschließenden Blick auf die Neuerungen der Testkandidaten schließen wir diese Serie nun ab. Unser Fazit: Die Auswahl an Monitoring-Lösungen im IT-Umfeld ist bestens. Während in anderen Bereichen der IT-Branche eher eine Monokultur vorherrscht, beispielsweise bei Office-Software, hat der Administrator...

Weiterlesen

Qnap: Firmware-Update soll NAS intelligenter machen

Der Anbieter von Speicherlösungen Qnap hat die Firmware QTS in der Version 4.3.3 vorgestellt. Das NAS-Betriebssystem soll mehr Leistung, eine optimierte Benutzeroberfläche sowie neue Funktionen zur Vereinfachung des Arbeitsalltags bieten. QTS 4.3.3 umfasst laut Hersteller unter anderem folgende neuen Apps und Funktionen: Der überarbeitete Ressourcenmonitor biete mit Graphen und zusätzlichen...

Weiterlesen

Sichtbarkeit in der Public Cloud

Der Anbieter von Test-, Visualisierungs- und Sicherheitslösungen Ixia ermöglicht nun auch die Integration von Public-Cloud-Umgebungen in seine Visibility-Architektur Cloudlens. Die reine SaaS (Software as a Service)-Lösung „Cloudlens Public“ soll der Cloudlens-Plattform eine End-to-End-Visibility in der Public Cloud ermöglichen. Anwender seien dadurch in der Lage, Daten in der Public...

Weiterlesen

Switch für das All-Flash-Rechenzentrum

Der Netzwerkhersteller Brocade hat mit dem G610 einen Storage Switch der Einstiegsklasse eingeführt, der eine dauerhafte Konnektivität mit dem All-Flash-Rechenzentrum ermöglichen soll. Das Gerät nutze die Leistungsfähigkeit von Brocades Gen-6-Fibre-Channel-Technologie und biete bis zu 32 GBit/s Leistung, Nutzerfreundlichkeit und Enterprise-Funktionen, die es Unternehmen ermöglichen, sich...

Weiterlesen

Den Überblick behalten

In Rechenzentren und in IT-Netzen vom Mittelstand an aufwärts wird es immer schwieriger, einen vollständigen Überblick über die Infrastruktur zu behalten. Aspekte der Sicherheit, Umweltparameter, Gebäudesteuerung – selbstverständlich jedoch auch Fragen der Verkabelung und des Zusammenspiels der verschiedenen IT-Layer treffen dort aufeinander. Hilfe können Betreiber von automatischen...

Weiterlesen

Fehlerquellen auf der Spur

Die digitale Transformation krempelt die Unternehmenslandschaft um. In der Industrie bewirkt sie, dass die Vernetzung von Maschinen, Fertigungsteilen und Produktionsumgebungen immer stärker zunimmt. Mit der Zahl der vernetzten Geräte steigen auch die Anforderungen an die IT – ebenso wie potenzielle Fehlerquellen. Ein systemübergreifendes Netzwerk-Monitoring wird daher immer wichtiger. Glaubt man...

Weiterlesen

Fehler einfacher visualisieren und schneller beheben

Auf der Cisco-Hausmesse „Cisco Live EMEA 2017“, die dieser Tage in Berlin stattfindet, stellt IT-Management-Anbieter Solarwinds das neue Perfstack-Dashboard für seine Orion-Plattform vor. Dieses verfolgt laut Hersteller einen völlig neuen Ansatz, um IT-Überwachungsdaten zu visualisieren und zu korrelieren. Damit erleichtere es die Fehlerbehebung für Leistungsprobleme in der IT-Umgebung von der...

Weiterlesen

Monitoring mittels DCIM

Software-Tools für das Datacenter-Infrastructure-Management (DCIM) kommen in vielen Rechenzentren zum Einsatz und unterstützen einen automatisierten IT-Betrieb. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen ist DCIM ein ideales Werkzeug, um die Ausfallsicherheit der IT-Umgebung zu verbessern. DCIM-Lösungen lassen sich schon im kleinen Rahmen realisieren. Dies ist gerade für den Mittelstand...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

LANline abonnieren

LANline

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

LANline ist für Abonnenten auch als e-Paper erhältlich.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen