Schlagwort: Server

IBM entwickelt Prozessor für rechenintensive KI-Workloads

Um die Anforderungen im KI-Zeitalter (künstliche Intelligenz) zu beschleunigen, hat IBM einen neuen Power Systems Server mit neu designten Power9-Prozessor vorgestellt. Der Prozessor sei speziell für rechenintensive KI-Workloads konzipiert und soll beispielsweise die Trainingszeiten im Bereich Deep Learning um das bis zu Vierfache beschleunigen. Auf diese Weise ist es möglich, so der Hersteller,...

Weiterlesen

Scality bringt Object-Storage-Software auf HPE-Hardware

Scality hat eine integrierte Lösung vorgestellt, die sich bei der Bereitstellung mit Software-Defined Ring Object Storage und dem HPE Apollo 4000 Server konfigurieren lässt. Zudem könne man die Object-Storage-Software durch die optionale Installation auf Standard-Servern von HPE besonders schnell bei Kunden einsetzen. Die Lösung umfasse eine neue einheitliche Verwaltungsschnittstelle sowie...

Weiterlesen

Mittelfristig Nummer 2 im RZ-Markt

Im LANline-Gespräch erklärt Dieter Stehle, Executive Director und General Manager DACH der Data Center Group von Lenovo, die Position seines Unternehmens im Rechenzentrumsmarkt. Neben der Hardware nehmen in diesem Konzept verschiedene Dienstleistungen und softwaredefinierte Lösungen wichtige Rollen ein. LANline: Herr Stehle, warum hat Lenovo gerade jetzt den Fokus auch auf das Thema RZ...

Weiterlesen

HPE: Server und Storage für HPC und KI

Hewlett Packard Enterprise (HPE) will es Unternehmen mit seinen neuen Rechner- und Speichersystemen erleichtern, High-Performance Computing (HPC) und künstliche Intelligenz (KI) einzuführen und zu nutzen. Zu den Lösungen zählen eine neue Generationen von Apollo 2000 (siehe Bild oben) und Apollo 4510, HPEs erstes ARM-basiertes HPC-System namens Apollo 70 sowie LTO-8-Bandspeichergeräte. HPC und...

Weiterlesen

Dell EMC will ML-Einführung vereinfachen

Dell EMC hat neue Lösungen vorgestellt, die High-Performance Computing (HPC) und Data Analytics mit maschinellem Lernen und Deep Learning kombinieren sollen. Als Kernstück dieser Lösung verfüge der PowerEdge C4140 (siehe Bild oben) über aktuelle Nvidia-Grafikprozessoren und Intel Scalable Xeon CPUs. Die Produktneuheiten seien für maschinelles Lernen und Deep Learning konzipiert. Auch erweiterte...

Weiterlesen

HPE will Blockchain für Unternehmen nutzbar machen

Hewlett Packard Enterprise (HPE) hat eine Lösung für den ausfallsicheren Betrieb unternehmenskritischer Blockchain-Workloads vorgestellt. Dies soll es Unternehmen künftig ermöglichen, das vor allem aus dem Umfeld digitaler Währungen bekannte Verfahren zur Authentifizierung von Transaktionen für andere Branchen einzusetzen. HPEs Mission Critical DLT (Distributed Ledger Technology) dient dazu...

Weiterlesen

Fujitsu und NetApp mit gemeinsamer konvergenter Infrastruktur

Fujitsu und NetApp haben mit Nflex Converged Infrastructure eine gemeinsam entwickelte Lösung vorgestellt. Sie zielt darauf ab, Implementierung und Betrieb virtualisierter Umgebungen zu vereinfachen. Die Lösung für konvergente Infrastrukturen erlaubt laut Fujitsu-Angaben eine modulare Anpassung, bietet vorkonfigurierte Erweiterungspakete, ein integriertes Management und Support aus einer Hand....

Weiterlesen

Fujitsu: Weitere Primequest- und Primergy-Server

Fujitsu adressiert nach eigenen Angaben mit neuen Servern „die Geschäftsanforderungen des digitalen Zeitalters“. Ausgestattet mit der aktuellen Intel-Xeon-Technik sollen die komplett überarbeiteten Server eine in jeder Hinsicht optimierte Leistung sowie extrem flexible Konfigurationsmöglichkeiten bezüglich Rechenleistung, Speicherkapazität, Netzwerkanbindung und dem Server-Management bieten, so...

Weiterlesen

HPE: Skalierbare modulare Basis für hochperformante Datenanalysen

Hewlett Packard Enterprise (HPE) hat unter dem Namen Superdome Flex die laut eigenen Angaben „weltweit skalierbarste und modularste In-Memory-Computing-Plattform“ angekündigt. Das System ist dafür konzipiert, sehr große Datenmengen zu verarbeiten, zu analysieren und in Echtzeitinformationen umzuwandeln. Superdome Flex, so HPE, vereine die Verlässlichkeit der „Integrity Superdome X“-Server mit...

Weiterlesen

HPE: Neue Plattformen und Dienste für KI

Hewlett Packard Enterprise (HPE) hat neue Plattformen und Services angekündigt, die darauf abzielen, die Einführung von Deep Learning zu vereinfachen. Zu den Neuheiten zählen ein Apollo-6500-System mit Support von Nvidia-Tesla-V100-GPUs und ein „Deep Learning Cookbook“, unterstützt durch drei AI Innovation Centers und fünf Centers of Excellence des IT-Konzerns. HPE hat mit „Rapid Software...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

LANline ist für Abonnenten auch als e-Paper erhältlich.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen