Dallmeier: Intelligente Ereignissuche per Kamera

Der Anteil an Produkten mit künstlicher Intelligenz nimmt stetig zu. Auch Videoüberwachungskameras machen hier keine Ausnahme und werden durch die Video Content Analysis (Videoinhaltsanalyse) zunehmend mit künstlicher Intelligenz ausgestattet. Bei der Video Content Analysis (VCA) handelt es sich laut Dallmeier um eine automatisierte Analyse von Beobachtungssituationen mittels Videodaten zur...

Weiterlesen

Toshiba: 10-TByte-HDD speziell für Videoüberwachungssysteme

Toshiba hat mit der neuen MD06ACA-V-HDD-Serie sein Portfolio an 3,5-Zoll-Festplatten der SV-Serie für Videoüberwachungssysteme erweitert. Die neuen Modelle verfügen nach Herstellerangaben über Speicherkapazitäten von bis zu 10 TByte und sollen außerdem höhere Transferraten als die vorhergehenden MD04ABA-V-Modelle bieten. Durch die höheren Kapazitäten und Transferraten sind laut Hersteller auch...

Weiterlesen

Flexibles Zutritts-Management

Mit Prime Webaccess bietet Primion nach eigenen Angaben eine Lösung für den sicheren Ausschluss nicht berechtigter Personen und eine übersichtliche Steuerung aller Abläufe im Zutritts-Management. Die Software biete unter anderem Schnittstellen zur Zeiterfassung, Gefahrenmeldetechnik und Videotechnik. Weitere Funktionen seien etwa die PIN- oder Tür-Code-Steuerung, der Employee Self Service (ESS)...

Weiterlesen

D-Link stellt neue Netzwerkkameras vor

Der Netzwerkhersteller D-Link hat auf der IFA in Berlin zwei neue Netzwerkkameras vorgestellt. Bei der DCS-8100LH handele es sich um eine Panoramakamera mit 180° Weitwinkel, während die DCS-8000LH mit einer Bauhöhe von etwa 9 cm und ihrem geringem Stromverbrauch mobil einsetzbar sei. Beide Überwachungskameras lassen sich laut D-Link über die herstellereigene App aus der Ferne steuern. Neben dem...

Weiterlesen

Netzwerkvideorekorder von Abus unterstützen 4K-Auflösung

Abus Security-Center hat mit der NVR-Serie neue Netzwerkvideorekorder vorgestellt, die Aufnahmen in 4K-Auflösung unterstützen. Neben der hohen Auflösung sollen sich die neuen Modelle über Web-Server, App oder der herstellereigenen CMS-Software einfach bedienen lassen. Außerdem bieten die Geräte einen erhöhten Schutz vor Datenverlusten, so der Hersteller. Die unterschiedlichen Modellvarianten der...

Weiterlesen

Kostenfalle Bilderflut

Beim Ausbau der Videoüberwachung kommen Unternehmen und öffentliche Einrichtungen schnell an ihre Grenzen. Die Umsetzung dieses Vorhabens bringt viele Herausforderungen für die IT mit sich. Vor allem das Thema Datenspeicherung stellt eine große Aufgabe dar, die es zu bewältigen gilt. Insbesondere bei Videomaterial haben es Unternehmen plötzlich mit riesigen Datenvolumina zu tun – durch viele...

Weiterlesen

Axis: Besser überwachen bei schwierigen Lichtverhältnissen

Der schwedische Netzwerkkamerahersteller Axis Communications hat angekündigt, seine Forensic-WDR-Technologie (Wide Dynamic Range beziehungsweise High Dynamic Range, HDR) in verschiedene neue Kameramodelle zu integrieren. Diese seien dadurch in der Lage, auch bei schwierigen Lichtverhältnissen Details zu erfassen. Anwender sollen auf diese Weise forensisch relevante Einzelheiten in dunklen und...

Weiterlesen

Axis optimiert Zipstream-Technik für 4K-Kameras

Der Wunsch nach höherer Qualität, Auflösung und Abdeckung bei Netzwerkkameras bedingt eine höhere Bandbreite und führt zu mehr Kosten bei der Datenspeicherung. Aus diesem Grund hat der Netzwerk-Kamerahersteller Axis Communications seine Zipstream-Technik verbessert. Sie soll bei den herstellereigenen 360-Grad-Fisheye-Kameras und Modellen mit 4K-Auflösung die Anforderungen an Bandbreite und...

Weiterlesen

HD-Videoüberwachung auch bei schlechten Lichtverhältnissen

Für die Videoüberwachung im Innen- oder überdachten Außenbereich hat der Netzwerkhersteller Zyxel mit Aurora eine Full-HD-Netzwerkkamera vorgestellt. Das Gerät sei mit einem Bildsensor von Sony ausgestattet und verfüge über ein Ultra-Weitwinkelobjektiv mit 145° und einer großen Blende (F2.0). Durch die Nachtsichtfunktion soll Aurora auch bei schlechten Lichtverhältnissen bestmögliche...

Weiterlesen

Fallstricke für das Smart Building

Zwar geht der Trend eindeutig in Richtung Smart Building, dennoch ist die immer stärkere Verschmelzung der diversen Gewerke nicht ganz unproblematisch. Die Sicherheitstechnik mit ihren verschiedenen Komponenten wie Videoüberwachung oder Zutrittskontrolle ist inzwischen ein fester Bestandteil des Smart Buildings. Damit alle technischen Komponenten der verschiedenen Systeme miteinander...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

LANline ist für Abonnenten auch als e-Paper erhältlich.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen