Kategorie: Datacenter

Schweizer Beispiel

Das Versicherungsunternehmen Helvetia zentralisiert derzeit seine europaweiten Daten in Schweizer Rechenzentren. Bei der Glasfaser-Infrastruktur setzt das Unternehmen auf eine Highspeed-Glasfaserlösung. Ausschlaggebend für die Wahl waren nach Angaben der Betreiber die Flexibilität der Mitarbeiter, die eigene Glasfaser-Manufaktur und die hohe Dichte der Komponenten. Die international tätige...

Weiterlesen

Modellierung ersetzt das Ratespiel

Die Kühlung allen elektronischen Equipments gehört zu den wichtigsten Themen des RZ-Betriebs – leider sehr oft immer noch ohne einen hinreichend professionellen Zugang. Beim RZ-Design, aber auch im Betrieb fallen die nötigen Entscheidungen zu oft basierend auf viel zu groben Annahmen. Abhilfe verspricht eine CFD-Simulation (Computational Fluid Dynamics), wie sie Softwarespezialisten aus diesem...

Weiterlesen

Altes Eisen und etabliertes Werkzeug

Trotz vieler Vorhersagen, dass die Embedded-Service-Prozessoren mittelfristig den etablierten KVM-Switch ablösen würden, behauptet sich das Werkzeug seit Jahren wacker auf dem Markt. Es ist aus der IT-Landschaft vieler Institutionen sowie aus Industrie, Forschung und Wirtschaft nicht wegzudenken. Es lohnt sich daher, die speziellen Fähigkeiten einer KVM-Lösung unter die Lupe zu nehmen. Das...

Weiterlesen

Dichter rechnen

Stetig steigende Datenmengen und das damit einhergehende Wachstum im Bereich Rechenzentren setzen deren Betreiber und Kunden unter enormen Druck, Fläche und Energie effizienter zu nutzen – zwei der kritischsten Themen beim Design von Rechenzentren. Denn eine Erweiterung ist kostspielig und in manchen Fällen auch gar nicht möglich. In solchen Fällen bietet das High-Density Computing einen Ausweg....

Weiterlesen

Mehr Energieeffizienz für die Cloud

Sicheres, datenschutzkonformes Hosting – das ist das Argument für eine Cloud made in Germany. Doch wie können Cloud Services aus deutschen Hochsicherheitsrechenzentren bei Kosten und Energieeffizienz dem Vergleich mit großen internationalen Anbietern standhalten? Noris Network aus Nürnberg hat ein Konzept namens „Cloud on top“ zum Patent angemeldet. Große internationale Anbieter betreiben...

Weiterlesen

Notstromaggregate clever nutzen

Rechenzentren sichern ihre Stromversorgung zumeist über Notstromaggregate ab. Diese warten im Betrieb jedoch meist nur auf den seltenen Fall eines Netzausfalls und verursachen neben den reinen Investitionskosten zusätzlich auch nicht unerhebliche laufende Kosten. Tatsächlich können Notstromaggregate aber mehr. Eine Nachrüstung mit Fernwirktechnik erlaubt eine Einbindung der Notstromaggregate in...

Weiterlesen

Risikofaktoren beim RZ-Umbau

Die zentrale IT-Infrastruktur eines Unternehmens oder einer Organisation unterliegt einem ständigen Wandel und somit sich ändernden Anforderungen. Wer sich anschaut, wie sich die IT in den letzten Jahren gewandelt hat, erkennt, welcher Flexibilität Rechenzentren ausgesetzt sind. Dies bedeutet, dass mit einem recht statischen Konstrukt (Gebäude) wirtschaftliche, sichere und effiziente Lösungen...

Weiterlesen

80 Prozent Energieersparnis bei der RZ-Klimatisierung

Bei der Planung und Modernisierung von Rechenzentren steht das Thema Energie- und Umwelteffizienz, zunehmend im Fokus. Ein nicht unwesentlicher Faktor stellt dabei der Stromverbrauch für die Deckung des kontinuierlichen Kühlbedarfs für die Server-Räume sowie die verschärfte F-Gase-Verordnung dar. Wasser (R718) als Kältemittel – diese Idee ist nicht neu, die erfolgreiche Umsetzung sei jedoch...

Weiterlesen

Virtuell rechnen, reell sichern

In den Anfängen der IT-Virtualisierung sah man sie nur in vereinzelten Betrieben – die Host-Systeme. Und dann vielleicht auch nur ein oder zwei Host-Systeme mit wenigen installierten VMs. Bei ein oder zwei Hosts reichte es meist aus, die virtuellen Maschinen nacheinander herunterzufahren und zum Schluss dem Host-System einen Shutdown-Befehl zu senden. Bei der Systemvielfalt heute sollte dagegen...

Weiterlesen

Nutzen und Vorteile intelligenter PDUs

Die Verwaltung der Stromversorgung auf Geräteebene im Rack ist ein entscheidender Aspekt in der Stromversorgungskette und für eine ununterbrochene Betriebszeit kritischer Dienstleistungen im Rechenzentrum. Da inzwischen sämtliche Bereiche extrem auf Daten angewiesen sind und diese eine essenzielle Rolle im Alltag spielen, wirken sich Ausfallzeiten heutzutage erheblich auf den Ruf und die Gewinne...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

LANline abonnieren

LANline

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

LANline ist für Abonnenten auch als e-Paper erhältlich.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen