Kategorie: Green IT

Virtuell rechnen, reell sichern

In den Anfängen der IT-Virtualisierung sah man sie nur in vereinzelten Betrieben – die Host-Systeme. Und dann vielleicht auch nur ein oder zwei Host-Systeme mit wenigen installierten VMs. Bei ein oder zwei Hosts reichte es meist aus, die virtuellen Maschinen nacheinander herunterzufahren und zum Schluss dem Host-System einen Shutdown-Befehl zu senden. Bei der Systemvielfalt heute sollte dagegen...

Weiterlesen

Nutzen und Vorteile intelligenter PDUs

Die Verwaltung der Stromversorgung auf Geräteebene im Rack ist ein entscheidender Aspekt in der Stromversorgungskette und für eine ununterbrochene Betriebszeit kritischer Dienstleistungen im Rechenzentrum. Da inzwischen sämtliche Bereiche extrem auf Daten angewiesen sind und diese eine essenzielle Rolle im Alltag spielen, wirken sich Ausfallzeiten heutzutage erheblich auf den Ruf und die Gewinne...

Weiterlesen

AEG Power Solutions: Modular aufgebaute USV und Protect Blue

Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts. Die Sicherheit der Daten ist daher eine der Grundvoraussetzungen eines jeden Rechenzentrums. Die Basis für diese Sicherheit bildet eine verlässliche Stromversorgung. Nur so sind die erforderlichen Standards an Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit jederzeit zu gewährleisten. Sie sollen zudem mit einem möglichst geringen Stromverbrauch und Platzbedarf bei...

Weiterlesen

Natürliche Kältemittel: was sonst?

Rechenzentren kommen für das Abführen der Abwärme in der Regel nicht ohne Klimatisierung mit maschineller Kältebereitstellung aus. Die Kältemaschinen setzen meist klimaschädliche, fluorierte Treibhausgase als Kältemittel ein, die durch Leckagen, bei der Wartung und der Außerbetriebnahme in die Atmosphäre entweichen. Doch wie kann man diese Emissionen durch die Wahl von klima- und...

Weiterlesen

Eismänner punkten auch beim RZ-Betrieb

Im LANline-Interview kommentiert Christian Kallenbach, Director of Business Development bei Verne Global, die Änderungen im Markt der RZ-Dienstleister. Verne Global betreibt in Island auf einer ehemaligen Nato-Base ein RZ, das mit einer ganzjährigen Freikühlung arbeitet. Dennoch zähle vor allem das Geamtpaket. LANline: Herr Kallenbach, wie hat sich das Geschäft eines RZ-Service-Anbieters in den...

Weiterlesen

Kühlkonzepte für das gewachsene RZ

Die immer größere Packungsdichte der eingebauten Hardware im Server-Schrank fordert die vorhandene Kühltechnik. Insbesondere in gewachsenen Rechenzentrumslandschaften stellt die Kalt-Warm-Trennung eine große Herausforderung für die Planung und Umsetzung dar. Bei einer effektiven Kalt- und Warmtrennung führen standardisierte Einhausungsmodelle der einzelnen Hersteller häufig nicht zum gewünschten...

Weiterlesen

Hochverfügbar, grün

Rechenzentren haben einen hohen Energiebedarf. Besonders die Energiekosten abseits der IT sind oft unnötig hoch. Ein energieeffizientes Klimatisierungskonzept, das geschickt die Erdwärme nutzt, kann die Kosten für die Kühlung um gut 90 Prozent senken. Ein Beispiel für ein geothermisch betriebenes RZ ist der Colocation-IX-Hochbunker, erbaut nach EN-50600-Klasse 4 und betrieben von Consultix in...

Weiterlesen

Echt cool

War in den vergangenen Jahren DCIM das Top-Thema in der RZ-Branche, diskutieren Insider heute vielmehr über IoT, Industrie 4.0 oder Open Computing. Sicher werden exakt diese Treiber die Rechenzentrumslandschaft in naher Zukunft signifikant beeinflussen. Aber auch Cloud Computing oder Big Data und Anwendungen wie etwa Gaming oder Video on Demand steigern die Nachfrage nach immer mehr...

Weiterlesen

Ökonomischer und ökologischer RZ-Betrieb

Windcloud betreibt dicht an der Grenze zu Dänemark ein Rechenzentrum, das seinen Energiebedarf aus einem eigenen Windpark deckt. Die Nutzung der Windenergie soll nicht nur negative Umwelteffekte vermeiden, sondern auch Kostenvorteile schaffen, die der Anbieter an seine Kunden weitergeben will. LANline sprach mit Karl Rabe, dem Gründer und Geschäftsführer von Windcloud. LANline: Herr Rabe, wie...

Weiterlesen

RZs im Klimawandel

Der EN 50600 sei es gedankt. Sie ist nicht nur eine allgemein gültige Normenreihe für Einrichtungen und Infrastrukturen von Rechenzentren. Ihre Vorgaben sowie Empfehlungen an die Energieeffizienz sind gewissermaßen Bestätigung für ein seit Jahren auferlegtes, aber nur teilweise gelebtes Umweltbewusstsein. Die EN 50600 bringt Hersteller dazu, Produkte unter dem Aspekt der Energieeinsparung zu...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

LANline abonnieren

LANline

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

LANline ist für Abonnenten auch als e-Paper erhältlich.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen