Kategorie: IT-Management

DSGVO ist kein Grund zur Panik

Für die Umsetzung der neuen europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ist weit weniger Aufwand notwendig als gemeinhin angenommen. Mit der richtigen Vorgehensweise und den passenden Werkzeugen lassen sich gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Eine IT-Organisation kann mit der DSGVO auch gleich eine Dokumentation der eigenen IT-Umgebung einführen. Die DSGVO tritt ab dem...

Weiterlesen

Anforderungen an das RZ-Management

DCIM (Datacenter-Infrastructure-Management) wird heute als Oberbegriff für viele Funktionen genutzt, auch solche, die eigentlich zur Gebäudeleittechnik und -automation (GLT) gehören. Die Anforderungen an beide Disziplinen sind sehr unterschiedlich, auch wenn sie vielfach in einer Softwaresuite zusammengefasst sind. Das Gebäude-Management, die Kontrolle über die Energiezufuhr, die Kühlung der...

Weiterlesen

Telekommunikations-Daten auf einen Blick

Ob Umsatzentwicklung oder komplexe Kostenkalkulationen – mit der Visual-Analytics-Software Tableau lassen sich Daten und Zahlen in anschauliche Grafiken verwandeln. Der Telekommunikationsanbieter M-net erkennt mithilfe der Software zum Beispiel, wie rentabel seine Hauptverteiler, Leitungen oder auch ganze Regionen sind. Welche Endnutzer lassen sich noch rentabel versorgen? Wie wirken sich...

Weiterlesen

Wie der digitale Arbeitsplatz produktiver macht

Laut einer internationalen Studie von Forbes Insights, durchgeführt im Auftrag von VMware, fördern digitale Arbeitsplätze – also Virtual Workspaces und Business-Apps für Mobilgeräte – die Produktivität der Anwender ebenso wie die Mitarbeiterbindung an den Arbeitgeber. So berichteten Befragte aus Deutschland laut VMware neunmal häufiger von einer Steigerung der persönlichen Produktivität und...

Weiterlesen

Infrastruktur-Überwachung im RZ

In Rechenzentren arbeiten verschiedene Geräte und Anlagen, die einen reibungslosen Betrieb sicherstellen und beispielsweise für die sichere Klimatisierung sowie Energieverteilung sorgen. Um eine Verfügbarkeit von bis zu 99,999 Prozent zu gewährleisten, muss garantiert sein, dass alle Anlagen ausreichend überwacht sind und ein Monitoring-System etwaige Fehlermeldungen entgegennimmt. Zusätzlich...

Weiterlesen

Das Netzwerk als App-Plattform

Extreme Networks hat sich mittels mehrerer Akquisitionen laut eigenen Angaben zur Nummer drei im Enterprise-Networking-Markt hochgearbeitet. Der Netzwerkspezialist setzt in seiner Strategie auf Software-Defined Networking (SDN), einen intelligenten Edge, automatisierte Campus-Vernetzung, agiles Datacenter-Switching, rein indirekten Vertrieb sowie internen Service und Support. Ein Jahresumsatz...

Weiterlesen

Mobilitätswelle rollt heran

Die maschinelle Kommunikation im Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) leitet die vierte industrielle Revolution ein. Laut Analysten werden über 65 Prozent der Unternehmen bis 2020 eine Vielzahl vernetzter Geräte einsetzen – mehr als doppelt so viele wie heute. Dies bedeutet neue Herausforderungen beim Management der Endpunkte oder „Dinge“. Der Einsatz vernetzer Geräte bringt jedem...

Weiterlesen

Zentrale Kontrolle, fordernde Nutzer

In den letzten Jahren dominierte das Thema Mobility das End-User Computing, befeuert durch vom Consumer-Segment importierten Smartphones und Tablets: Die Endanwender forderten – oder nutzten einfach – moderne Mobilgeräte und Apps, die Unternehmens-IT befand sich oft im reinen Reaktionsmodus. Inzwischen aber gehen deutsche Unternehmen das Thema strategischer an und betrachten Mobility als Teil...

Weiterlesen

KI für den RZ-Betrieb

Ende September hat Cisco mit Intersight eine intelligente, Cloud-basierte Management-Plattform für seine UCS- und Hyperflex-Systeme angekündigt (LANline berichtete, siehe lanl.in/2wNYVEH). Intersight soll den Administratorenalltag mittels Machine-Learning- (ML-), Analyse- und Automationsfunktionen vereinfachen. Cisco positioniert Intersight als Management- und Automationsplattform für die...

Weiterlesen

Grafisches Troubleshooting

SolarWinds will Administratoren helfen, eine der wichtigsten Fragen bei alltäglichen Störungen zu beantworten: Liegt es am Netzwerk, lahmt die Applikation oder ist das darunterliegende Storage-System am Anschlag? Das Orion-Modul PerfStack gibt die Antwort. Mit einem neuen Ansatz bei der Datenvisualisierung von IT-Überwachungsdaten will SolarWinds die Fehlereingrenzung beim Troubleshooting...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

LANline ist für Abonnenten auch als e-Paper erhältlich.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen