Kategorie: IT-Management

Lernfähiges System-Management aus der Cloud

Ende September hat Cisco mit Intersight eine intelligente, Cloud-basierte Management-Plattform für seine UCS- und Hyperflex-Systeme angekündigt (LANline berichtete). Intersight soll den Administratorenalltag mittels Machine-Learning- (ML-), Analyse- und Automationsfunktionen vereinfachen. LANline sprach mit Uwe Müller, Head of Sales and Presales Datacenter Germany bei Cisco, über die Lösung....

Weiterlesen

Fehlersuche im industriellen Netz

Das Internet der Dinge (IoT) und Smart Manufacturing sind in der Welt der industriellen Automatisierung von heute zu zwei der aktuellsten Konzepte geworden. Gemeinsam ebnen sie den Weg für eine neue Ära in der Produktionswelt – oft auch als industrielles IoT oder Industrie 4.0 bezeichnet – in der Sensoren, Geräte und Maschinen über das Internet miteinander verbunden sind, ohne menschliche...

Weiterlesen

Testdaten gefährden DSGVO-Compliance

Die EU-DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) ist längt ein Begriff geworden. Die im April 2016 verabschiedete europaweite Richtlinie wird ab dem kommenden Jahr greifen und den Umgang mit personenbezogenen Daten grundlegend verändern. Einige Unternehmen haben bereits Schritte eingeleitet, um den Forderungen der neuen Richtlinie bis Mai 2018 zu entsprechen. Doch fast immer beziehen sich Maßnahmen...

Weiterlesen

Softwareeinsatz mit Gewinn

Die Erweiterung von Rechenzentren gilt in Unternehmen in der Regel als organisatorisches Großprojekt. Um alle Einflussfaktoren in vorgegebener Zeit berücksichtigen zu können, empfiehlt sich die ganzheitliche Betrachtung der Anforderungen an ein neues RZ. AT+C EDV aus Oberursel bietet mit seiner DCIM-Software (Data-center Infrastructure Management) ein Tool an, das den Ist-Zustand dokumentiert...

Weiterlesen

Eine Schnittstelle in die Cloud-Welt

Während die IT früher ihr Dasein häufig im Keller fristete, hat die Digitalisierung in den vergangenen Jahren bedingt, dass die Technik sich inzwischen überall wiederfindet und für alle Fachabteilungen in Unternehmen gleichermaßen zur Verfügung steht. Diese Entwicklung hat dafür gesorgt, dass alle Unternehmen über sämtliche Branchengrenzen hinweg sich diesen disruptiven Herausforderungen stellen...

Weiterlesen

Helpdesk-Lösung as a Service

Helpdesks sind in heutigen Unternehmen längst Alltag, doch Freshworks geht neue Wege: Anders als viele Marktbegleiter setzten die Entwickler der Customer-Support-Software Freshdesk von Anfang an auf Cloud-Technik und sparen sich damit die direkte Integration in die Anwenderumgebung. Da die lokale Installation entfällt, ist Freshdesk sehr einfach einzurichten: Der Interessent meldet sich mit...

Weiterlesen

Service-Management aus der Wolke

Der Walldorfer Service-Management-Anbieter Realtech stellt sein Portfolio auf eine Cloud-basierte Plattform um, deren zentrale Verwaltungsoberfläche der Information Hub dot4 ist. Wie die lokal installierten ITSM-Lösungen (IT-Service-Management) benötigt auch Realtech eine CMDB (Configuration Management Database) zur Speicherung der Grundinformationen, verschiebt diese jedoch in eine Cloud....

Weiterlesen

Sicherheitswächter für Hyper-V-VMs

Mit den neuen Funktionen Host Guardian Service und Shielded VM im Windows Server 2016 lassen sich Hyper-V-Umgebungen mit einem sehr hohen Sicherheitsniveau aufbauen. Der TPM-Trusted-Modus setzt aktuelle Server-Hardware voraus. Um Unternehmen den Übergang zu erleichtern, hat Microsoft zusätzlich einen Admin-Trusted-Modus implementiert, der keine spezielle Hardware erfordert. Die starke...

Weiterlesen

Die Last mit der Last

Wenn wichtige Geschäftsanwendungen immer wieder haken, obwohl das SNMP-Monitoring grünes Licht zeigt, sind mit hoher Wahrscheinlichkeit TCP-Microbursts beteiligt. Doch die Ursachen dafür sind sicher und effizient zu erkennen. Seit Wochen klingeln die Telefone am Helpdesk: Mitarbeiter beschweren sich über zäh reagierende Programme und langsame Datenübertragungen. Doch das SNMP-Monitoring des...

Weiterlesen

Server einheitlich protokollieren

Als ob die historisch gewachsene Vielfalt im Rechenzentrum nicht bereits genügend Komplexität bergen würde, kommt eine weitere Erschwernis hinzu: die Einbindung externer Fachkräfte oder Dienstleister in interne Arbeitsprozesse bis hin zum Offshoring. Durch die räumliche Trennung im letzteren Fall erweitert sich das Bedrohungsszenario aus versehentlichen Fehlern, beabsichtigten Datenlöschungen...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

LANline ist für Abonnenten auch als e-Paper erhältlich.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen