Kategorie: Verkabelung

Mit dem Strom

Energieversorgung über die Datenverkabelung ist längst ein Thema, das auch abseits der Gebäudesteuerung an Bedeutung gewinnt. Access Points, Kameras, Sensoren und anderes Equipment lassen sich heute bequem über die aktuellen Varianten von PoE ansteuern. Mit 100 Watt am Verbraucher erscheinen plötzlich ganz neue Anwendungsszenarien realistisch. Die Verkabelung wird damit allerdings zur kritischen...

Weiterlesen

Abweichungen ans Licht bringen

Die informationstechnische Vernetzung von Unternehmensebene, Leitebene und Feldebene setzt die sichere und stabile Übertragung hoher Datenraten voraus. Lichtwellenleiter ermöglichen heute hohe Übertragungsgeschwindigkeiten – und dies über lange Strecken sowie im rauen Industrieumfeld. Verlässliche und reproduzierbare Labormessungen sorgen für die gleichbleibende Qualität der...

Weiterlesen

Den LWL-Netzausbau vereinfachen

Die Menge der über das Netzwerk laufenden Daten nimmt enorm zu. Ein Ende der Steigerung ist nicht abzusehen. Ebenso wächst dadurch die benötigte Bandbreite. Glasfaser-Netzwerke erlangen folglich immer mehr an Bedeutung. Experten haben die Kupfernetzwerke schon oft totgesagt, bis heute hat diese Technik jedoch durch die kontinuierliche Weiterentwicklung ihre Bedeutung erhalten können. Die...

Weiterlesen

Mit Mehrfasersteckern zum Highspeed-Netz

Seit Oktober 2016 steht fest: OM5 heißt die Nomenklatur für breitbandig optimierte Multimode-Fasern (Wideband Multimode Fiber, WBMMF). Das entschied das gemeinsame technische Komitee, bestehend aus der Internationalen Organisation für Standardisierung ISO und der Internationalen Elektrotechnischen Kommission IEC. Diese Entwicklung eröffnet insbesondere der MPO-Technik vielfältige neue...

Weiterlesen

Den Überblick behalten

In Rechenzentren und in IT-Netzen vom Mittelstand an aufwärts wird es immer schwieriger, einen vollständigen Überblick über die Infrastruktur zu behalten. Aspekte der Sicherheit, Umweltparameter, Gebäudesteuerung – selbstverständlich jedoch auch Fragen der Verkabelung und des Zusammenspiels der verschiedenen IT-Layer treffen dort aufeinander. Hilfe können Betreiber von automatischen...

Weiterlesen

Infrastruktur- statt Breitbandziele

Anfang Dezember trafen sich zum Jahresende im Rahmen der 23. VDE/ITG-Tagung „Kommunikationskabelnetze“ die Experten, um aktuelle Themen des Breitbandausbaus in Deutschland zu diskutieren. Über 80 Teilnehmer informierten sich über die Breitbandlandschaft, Förderprogramme, Zugangstechnik, Verlegetechniken, Komponenten und Messtechnik. Die Digitalisierung betrifft sämtliche Lebensbereiche,...

Weiterlesen

Normgerechte RZ-Verkabelung

Anfang 2016 wurde die erste europäische Normenreihe für „Einrichtungen und Infrastrukturen von Rechenzentren“ bestehend aus den Normen EN 50600-1, EN 50600-3-1 und EN 50600-2-1 bis -2-5 fertig. Die Normenreihe stellt im Vergleich zu anderen angewandten RZ-Normen (zum Beispiel TIA 942) oder RZ-Design-Richtlinien (zum Beispiel vom Uptime Institute) eine umfassende, alle Gewerke übergreifende...

Weiterlesen

LWL-Backbone-Kabel im Baugruppenträger

Um auch bei LWL-Backbone-Kabeln die Flexibilität einer strukturierten Verkabelung nutzen zu können, müssen die einzelnen Verbindungen in eine Patch-Ebene laufen. Dort kann der Netzwerkadministrator dann die Moves, Adds und Changes über Patchungen vornehmen. Es ist sinnvoll, die Backbone-Kabel an einem zentralen Ort zu spleißen und von dort einseitig vorkonfektionierte dünne Kabel in die...

Weiterlesen

Direkte Verbindung

Kommunikationsverkabelung in Wohn- und Geschäftshäusern wirft viele Fragen auf: Was spielt für die Errichtung oder Sanierung einer Kommunikationsverkabelung neben der Technik alles eine Rolle? Was beeinflusst die Entscheidungsträger? Wie lässt sich die Installation von Glasfasernetzen einfach und kostengünstig umsetzen? Glasfasernetze gehören zu den heute vorherrschenden Themen. Durch den...

Weiterlesen

Beschriftungsprofi

Einfachstes Beschriften ohne Frust – das verspricht der Hersteller des Dymo XTL 500. Mit dem einstigen Dymo-Prägesystem hat dieser Apparat nicht mehr viel zu tun, wie der LANline-Praxistest zeigt. Eine vernünftige Beschriftung sorgt für eine bessere Übersicht und hilft im Fehlerfall, ein Gerät oder Kabel zu identifizieren. Server beispielsweise haben üblicherweise eine Service-Tag, zudem kann...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

LANline abonnieren

LANline

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

LANline ist für Abonnenten auch als e-Paper erhältlich.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen