Kategorie: Verkabelung

HDBase-T 2.0 für lange Strecken

Digital Signage gilt als zukunftsträchtiger Markt. In Büroumgebungen, Hotels, Supermärkten oder Massenverkehrsknoten wie Bahnhöfen oder Flughäfen – der Einsatz von Video-Displays zur Anzeige von Informationen, Nachrichten oder Werbung steigt rasant an. Bis 2020 rechnen Analysten mit einem weltweiten Umsatzvolumen von 14 Milliarden Dollar. Doch allein mit den Displays ist es nicht getan....

Weiterlesen

Beschleunigung im CERN-Datennetz

Die Datenmengen sind riesig, die die europäische Organisation für Kernforschung CERN tagtäglich produziert. Allein beim weltweit größten Teilchenbeschleuniger LHC (Large Hadron Collider) rauschen pro Sekunde Milliarden von Sekundärteilchen durch die Detektoren. Die Archivierung dieser riesigen Datenmenge zählt zu den wesentlichen Aufgaben des CERNs. Ohne ein hochverfügbares...

Weiterlesen

Datenkabel als Alleskönner

Betrachtet man heute elektronische Geräte, fällt auf, dass diese immer mehr Funktionen bekommen. Der Fernseher von heute ist flacher und zugleich „smarter“ geworden als seine bulligen Röhrenvorgänger. Eine Türsprechanlage verfügt neuerdings neben der klassischen Gegensprechfunktion über eine Kamera und einen Bildschirm für Videoübertragungen. Wem das nicht ausreicht, der kann diese Funktionen...

Weiterlesen

Datenautobahn oder Sackgasse

Die Anforderungen an hausinterne Datennetze steigen zunehmend. Damit erneuern sich auch die Normen für die Ausrüstung hausinterner Datennetze in regelmäßigen Abständen. Aktuell befinden sich die Normen der Kategorie 8 in der Diskussion. Handelt es sich dabei tatsächlich um den nächsten großen Entwicklungssprung – oder ist diese Kategorie für übliche Office- und Smart-Home-Applikationen eher...

Weiterlesen

Normen als Wegweiser

Eine Abnahmemessung ist heute ein wichtiger Bestandteil jedes IT-Infrastrukturprojekts. Damit sie sich reibungsfrei abschließen lässt, ist daher eine Prüfung mit einem Zertifizierer für alle beteiligten Parteien praktisch unumgänglich. Die Abnahmemessung gibt dem Installateur die Sicherheit, dass sein Produkt „installierte Verkabelung“, für das er die Verantwortung trägt, dem Pflichtenheft...

Weiterlesen

Informatives Branchentreffen

Auch 2017 ging es aufwärts: Steigende Teilnehmerzahlen für die Tech Foren zur Verkabelung und das Datacenter Symposium (DCS) der LANline belegen deutlich, dass beim Thema Infrastruktur ein großer Bedarf an hochwertiger Information und zur Möglichkeit des Networkings innerhalb der Experten-Community besteht. Der Veranstaltungskalender für das Jahr 2018 steht bereits fest, eine frühe Anmeldung ist...

Weiterlesen

Mit Köpfchen durch die Wand

Mit Köpfchen durch die Wand? Und zwar bis auf die Leiterplatte! Für dieses Vorhaben erweitert Harting nach eigenen Angaben zum Frühjahr 2018 sein Pre-Link-Verkabelungssystem. Damit, so betont der Hersteller, sei in diesem Fall eine wirklich universell einsetzbare Lösung für IT, Gebäudeautomation und Industrie gemeint. Auch in der Normung der Gesamtverkabelung von IT-, Gebäude- und...

Weiterlesen

Kompakte Powerplayer

Die vierte industrielle Revolution erfordert leistungsfähige, flexible und vor allem kompakte Anschlusslösungen für die dezentralen Automationsteilnehmer. Der M12-Standard kristallisiert sich in diesem Umfeld immer stärker als Universallösung heraus, denn er bietet Anwendern weltweit eine hohe Zukunftssicherheit. Das Leitbild „Industrie 4.0“ steht für nicht weniger als die Revolution der...

Weiterlesen

High Speed Networking mit Kupfer

Unter dem Label IEEE 802.3bq erschien 2016 ein neuer Ethernet-Standard für die Anwendungen 25GBase-T und 40GBase-T, der nunmehr Übertragungsraten von 25 GBit/s beziehungsweise 40 GBit/s über eine vierpaarige symmetrische Kupferverkabelung ermöglicht. Es gibt nun Bestrebungen, die ursprünglich mindestens 30 Meter betragende Reichweite auf 50 Meter zu strecken. Die für IEEE 802.3bq erforderlichen...

Weiterlesen

Universität als Vorreiter

Bei der Sanierung des Campus-Netzwerks der Universität Regensburg ging die Abteilung Infrastruktur des Rechenzentrums neue Wege. Sie verlegt seit 2013 von den beiden auf dem Campus befindlichen Netzwerkzentren aus ein Multi-Rohr-System zu den einzelnen Gebäudeverteilern. In diese Rohre lassen sich nach Bedarf sukzessive dünne LWL-Kabel einblasen. Die Lösung vereinfacht Nachverkabelungen und...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

LANline ist für Abonnenten auch als e-Paper erhältlich.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen