+++ Produkt-Ticker +++ Lancom Systems ergänzt sein All-IP-Lösungsportfolio um eine professionelle DECT-Basisstation. Die „Lancom DECT 510 IP“ ermöglicht laut Hersteller die Anbindung von DECT-Mobilteilen an alle All-IP-fähigen Lancom-Router. Die Lösung sei gut geeignet für kleine bis mittlere Unternehmen, die unterschiedliche Telefonie-Endgeräte – ISDN, analog, VoIP – sowie DECT-Mobilteile parallel betreiben möchten.

 

Die Lancom DECT 510 IP funktioniere mit jedem „Lancom Business VoIP“-Router sowie mit allen Lancom-Routern mit All-IP-Option. An der Basisstation können nach Aussage des Herstellers bis zu sechs DECT-Mobilteile einfach registriert und Rufnummern individuell zugewiesen werden. Die Station liefere HD-Voice-Sprachqualität bei bis zu vier gleichzeitigen DECT-Gesprächen.

Die Lancom DECT 510 IP funktioniert mit jedem „Lancom Business VoIP“-Router sowie mit allen Lancom-Routern mit All-IP-Option.

Die Lancom DECT 510 IP funktioniert mit jedem „Lancom Business VoIP“-Router sowie mit allen Lancom-Routern mit All-IP-Option.

Sobald die Basisstation mit dem Netzwerk des Lancom-Routers verbunden wurde, wird sie automatisch vom „Voice Call Manager“ erkannt, so der Hersteller. Dies ermögliche die einfache, zentrale und zeitsparende Verwaltung der verbundenen DECT-Geräte. Alternativ stehe ein komfortabler Konfigurationsassistent zur Verfügung.

 

Unterstützen alle beteiligten Endgeräte HD-Voice, liefere die Lancom DECT 510 IP exzellente Sprachqualität. Dies ermögliche den Gesprächsteilnehmern eine um ein Vielfaches verbesserte hörbare Präsenz aller teilnehmenden Stimmen.

 

Die Basisstation unterstützt nach Herstellerangaben Power over Ethernet (IEEE 802.3af) und lässt sich über das Netzwerkkabel von einen PoE-Switch mit Strom versorgen. Somit könne sie für eine optimale DECT-Ausleuchtung frei positioniert werden. Alternativ sei die Versorgung über ein Netzteil möglich.

 

Die Lancom DECT 510 IP ist ab sofort zu einem Preis von 139 Euro (zuzüglich MwSt.) verfügbar. Weitere Informationen finden sich unter www.lancom-systems.de.

Kurt Pfeiler ist Redakteur bei der LANline.