Assmann Electronic hat vor Kurzem mehrere Produktneuerungen für die Netzwerkverkabelung vorgestellt. Dazu gehören ein RJ45-24-Port-Verteilerfeld, eine Kategorie-6A-Modular-Kupplung sowie ein geschirmten RJ45-Stecker. Alle Produkte sind ab sofort verfügbar.

Das 24-Port-STP-Verteilerfeld-RJ45 (DN-91624S-EA) von Digitus Professional soll mit manuell justierbaren Kabelschellen im neuen Blockdesign punkten. Die Kabelschellen dienen sowohl zur Kabelfixierung als auch zur Zugentlastung und machen Klemmhalterung und Kabelbinder überflüssig, so der Hersteller. Außerdem lassen sich die Kabel einfach fixieren, was praktisch und zeitsparend bei der Installation sein soll. Darüber hinaus verfügt das Verteilerfeld über optimierte Schnellverschlüsse, mit denen sich der Gehäusedeckel schnell und einfach sichern lässt. Ein aufwändiges Verschrauben entfalle damit komplett.

Neu im Sortiment ist die geschirmte Modular-Kupplung für Feldanwendungen. Mit ihr lassen sich Twisted-Pair-Verlegekabel verbinden oder verlängern. Sie ist für alle Kabel mit Aderquerschnitt AWG 22 bis 26 geeignet.

Der Digitus-Professional-RJ45-Stecker zur Feldmontage von Verlegekabeln verfügt über eine vormontierte Schutzkappe und zeichnet sich laut Assmann durch eine besonders einfache Anwendbarkeit aus. Durch eine schnelle Montage – in 60 Sekunden ohne Spezialwerkzeug – sowie seine Flexibilität sei er für verschiedene Einsatzorte geeignet. Dies umfasst diverse Applikationen, etwa für die direkte Anbindung am Endgerät (PoE-IP-Kamera), die Installation in rauer Umgebung (Fertigung, Lagerhalle etc.) sowie für die Reparatur im Feld (werkzeuglose Montage).

Weitere Informationen zu den Produkten gibt es unter www.digitus-professional.com/de.

Dr. Jörg Schröper ist Chefredakteur der LANline.