Der Netzwerk- und IT-Dienstleister BT bietet mit seinem „One Cloud for Microsoft Lync“ einen Unified-Communications-Service aus der Cloud auf der Basis von Microsoft Lync 2010. Dieser umfasst Instant Messaging, Verfügbarkeitsinformationen (Presence), Audio-, Video- und Web-Konferenzen sowie Sprachtelefonie. Der neue Service erfordere keine wesentlichen Investitionen, da er sich als „Pay-per-User“-Modell monatlich pro Anwender abrechnen lässt.

Mehr zum Thema:

Unified Communications aus der Cloud

Microsoft Lync europaweit aus der Cloud

Server-, Storage- und Netzwerkkomponenten in einer Lösung

Telefonie und Collaboration als Komplettlösung

 

 

Laut einer aktuellen internationalen Umfrage von BT wünschen sich 62 Prozent der Führungskräfte eine Lösung, die Instant Messaging und E-Mail miteinander verbindet. 68 Prozent fordern einen Cloud-basierten Daten- und Dokumentenaustausch, der ihnen eine einfache Zusammenarbeit mit Mitarbeitern, Partnern und Endkunden ermöglicht.

 

Anwender erhalten mit dem Angebot den vollen Funktionsumfang einer hausinternen Installation von Microsoft Lync. Da der Dienstleister in seinem Portfolio Lync sowohl als On-Premise-Lösung als auch in der Cloud-Variante anbietet, haben Anwender die freie Auswahl. Außerdem lassen sich bei Bedarf unterschiedliche hybride Service-Modelle installieren.

 

Setzt ein Unternehmen bereits die Telefon-, Video- und Unified-Communications-Infrastrukturen unterschiedlicher Anbietern ein, bietet BT „Hybrid Architecture Services“. Auf diese Weise können Anwender eine Migrations- und Installations-Roadmap für Lync erstellen. Um den vollen Funktionsumfang der Microsoft-Lösung auszuschöpfen, lassen sich zusätzlich Sprachtelefoniedienste von BT nutzen. Ferner können Unternehmen Sprachtelefonie zu einem späteren Zeitpunkt mit in die Gesamtlösung integrieren.

 

Durch das „Microsoft Lync Voice Partner Incubation“- Programm hat der Dienstleister alle Zertifizierungen als Premier Lync Support Partner (PLSP) erhalten. Zudem stellt er sein weltweites Netzwerk „BT One Voice“ sowie Audio-, Video- und Gateway-Ausstattung führender Anbieter zur Verfügung, um Anwendern den Komfort eines ganzheitlichen End-to-End-Services zu ermöglichen.

 

Weitere Informationen gibt es unter www.btplc.com/index.cfm.