+++ Produkt-Ticker +++ Die Client-Management-Lösung Absolute Manage 6.1.2 von Absolute Software unterstützt Windows 8 und OS X 10.8 (Mountain Lion). Mit der Lösung können Unternehmen sowohl PCs und Macs als auch Mobile Devices von einer einzigen Bedienoberfläche aus verwalten.
 

Mehr zum Thema:

Baramundi: CLM-Lösung verwaltet auch mobile Endgeräte

Materna erweitert Client-Management um MDM-Komponente

IT-Sicherheit und BYOD: Risiken auf dem Tablet serviert

BMC setzt auf Support-Apps und MDM

 

Neben der  Unterstützung für OS X Mountain Lion bietet Absolute Manage in Version 6.1.2 laut Hersteller auch einen verbesserten Support für den Apple Configurator: Platzhalterdaten sollen die nahtlose Integration von Absolute Manage in das Active Directory und Open Directory auch für jene Geräte gewährleisten, die über den Apple Configurator konfiguriert werden.

 

Zum Funktionsumfang von Absolute Manage zählen Image-Erstellung, Inventarisierung, Lizenz- und Applikationsverwaltung, die Überwachung von Konfigurationsrichtlinien für das Change- und Security-Management, automatisches Patch-Management sowie die Verwaltung von Energieeinstellungen. Über einen MDM-Server (Mobile-Device-Management) lassen sich Smartphones und Tablets unter IOS (ab 4.0), Android (ab 2.2) sowie Windows Phone (ab Version 7) verwalten.

Absolute Manage 6.1.2 ist ab sofort verfügbar. Weitere Informationen finden sich unter www.absolute.com.