+++ Produkt-Ticker +++ VMware meldet die Verfügbarkeit von Vcloud Hybrid Service (VCHS) Disaster Recovery, seinem neuen Cloud-basierten DR-Service (Disaster Recovery, Datenwiederherstellung im Notfall) für VMware-virtualisierte Rechenzentren. Der Service, so VMware, sei einfach einzurichten, könne selbständig verwaltet werden und sei preiswerter sowie weniger komplex als traditionelle DR-Lösungen. Er ist ab sofort in allen fünf VCHS-Rechenzentren in den USA und Großbritannien verfügbar.

Mehr zum Thema:

Riverbed: Server-lose Zweigstelle mit schnellem Recovery

Advanced Unibyte: Datensicherung in der Wolke

Networkers: Planung und Umsetzung von Ausweichrechenzentren

Evault bringt Cloud-Service für Disaster Recovery nach Europa

 

VMware positioniert VCHS-DR als Replikations- und Hosting-Service für Unternehmen, die über keine oder nur eine eingeschränkte DR-Lösung verfügen, sowie für solche, die ihre bestehende DR-Lösung durch einen Service-Provider oder eine inhouse verwaltbare Lösung ersetzen wollen. Der Dienst biete eine einfache und sichere asynchrone Replikation und Failover für Vsphere-Umgebungen.

 

VCHS-DR bietet laut VMware-Verlautbarung Standby-Kapazität für den Vcloud Hybrid Service mit selbständiger asynchroner Replikation, Failover und Failback. Die initiale Dateneinpflege erfolge per Festplatte (Offline-Daten-Transfer). Für Remote-Management und Monitoring gebe es Production-Level-Support.

 

Der Service basiert auf Vsphere und repliziert laut Hersteller kontinuierlich VMs (virtuelle Maschinen) in ein virtuelles VCHS-Datacenter mit einem RPO (Recovery Point Objective) von bis zu 15 Minuten. Dank einfacher Installation und niedriger Kosten ab 835 Dollar pro Monat könne ein Unternehmen auf weitere Rechenzentren für die Disaster Recovery verzichten, so der Virtualisierungs- und Cloud-Anbieter. Ein Unternehmen könne damit auch Anwendungen absichern, die bisher aus Kosten- und Komplexitätsgründen nicht im DR-Plan enthalten waren.

 

Ein TByte Speicherkapazität, Standby-Rechenleistung und zwei siebentägige DR-Tests sind für 835 Dollar pro Monat erhältlich. Weitere Informationen finden sich unter www.vmware.com/de.