Eaton: Erweiterte Gewährleistung und Fernüberwachung für Rundumschutz von USV-Anlagen

Mehr Gewährleistung für USV-Anlagen

22. Juli 2021, 08:30 Uhr   |  Jörg Schröper

Mehr Gewährleistung für USV-Anlagen

Über sein umfangreiches Vertriebsnetz bietet Eaton verschiedene Gewährleistungen und Service-Erweiterungen für "Plug-and-Play- sowie kabelgebundene USV-Systeme" mit einem Leistungsbereich von bis zu 200 kVA an. Die Vielfalt der verfügbaren Optionen erlaube es Unternehmen, den für sie passenden Weg zu wählen, um die Leistung und Zuverlässigkeit ihrer Geräte zu erhalten, so der Hersteller weiter.

Um bestmögliche Sicherheit und den Schutz der Infrastruktur zu gewährleisten, bietet Eaton nun umfassende Gewährleistungserweiterungen an: Connected Warranty+1 und Connected Warranty+3. Diese neuen Angebote verlängern die Produktgewährleistung um ein beziehungsweise drei Jahre und umfassen dem Standard-Austausch und Reparaturen für Elektronik und Batterien sowie professionellen Telefonsupport.

Beim Kauf eines der beiden Services bietet Eaton zusätzlich die Cyber-Secured-Monitoring-Lösung an. Sie ermöglicht die Remote-Anbindung von Geräten, ohne dabei deren Sicherheit oder Verfügbarkeit zu beeinträchtigen. Sie läuft in einer sicheren Cloud-Umgebung, die Dienste wie Fernüberwachung, Statusberichte und frühzeitige Fehlererkennung ermöglicht, um das Risiko von Ausfallzeiten für kritische Komponenten zu verringern.

Connected Warranty+1 und Connected Warranty+3 sind für die folgenden USV-Systeme von Eaton erhältlich: 9SX, 9PX, 9E, 5PX, 5P, 5SC, jeweils ausgestattet mit Gigabit-Netzwerkkarte oder dem Industrial Gateway (Wireless-Optionen verfügbar). Bis 30. September 2021 sind Connected Warranty+1 und +3 zu einem Sonderpreis erhältlich.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Eaton

USV