+++ Produkt-Ticker +++ Mit der Appliance for Wyse Vworkspace bietet Dell eine weitere Lösung für den leichten Zugang zu Virtual-Desktop-Umgebungen und Microsoft-Anwendungen. Mit der Appliance will der Hersteller auch kleineren und mittelgroßen Unternehmen die einfache Einrichtung und Verwaltung virtueller Arbeitsplätze ermöglichen. Verschiedene Clients – darunter Wyse-Thin-Clients und Chrome-OS-Geräte – lassen sich als Endgeräte verwenden.

Die Appliance nutzt Dells Desktop-Virtualisierungssoftware Wyse Vworkspace. Mit ihr will Dell Organisationen aller Größen eine kosteneffiziente VDI-Lösung bieten, die sich ohne spezielle Virtualisierungskenntnisse oder externe Beratung einrichten lässt: IT-Kompetenz auf Endanwenderniveau und Erfahrung mit Microsoft-Umgebungen genügen, so der Hersteller. Wyse Vworkspace dient dem Zugriff auf Windows-Desktops und -Applikationen von nahezu jedem HTML5-fähigen Gerät, ohne dass darauf eine zusätzliche Client-Software installiert sein muss.

 

Die Appliance ermöglicht laut Dell-Angaben als einzige derzeit am Markt verfügbare Lösung kleineren Betrieben die Einrichtung virtueller Arbeitsumgebungen ohne fremde Hilfe. Von Dell entwickelte Wizards reduzierten im Vergleich zur manuellen Einrichtung die notwendigen Schritte zur Installation und Konfiguration einer Virtual-Desktop-Umgebung um mehr als 90 Prozent.

 

Eingerichtet auf den Dell-Servern Poweredge R730 oder Poweredge T630 biete die Appliance die notwendige Rechenleistung zur Unterstützung von bis zu 350 virtuellen Arbeitsumgebungen. Anwender erhielten durch die Vworkspace-Software nativen Zugang auf Windows-Anwendungen über Geräte, die einen HTML5-fähigen Browser unterstützen.

 

Erst kürzlich hatte Dell anlässlich der Citrix-Messe Synergy seine neue Appliance for Wyse Citrix vorgestellt, die ebenfalls auf Appliance-Basis den Einsatz von Citrix Xendesktop erleichtern soll. IT-Administratoren können damit laut Dell-Angaben Virtual-Desktop-Umgebungen für bis zu 200 Anwender einrichten und managen. In Kombination mit den speziell auf Citrix ausgelegten Thin Clients der Xenith-Baureihe biete man damit eine vollständige, einsatzbereite Desktop-Virtualisierungslösung für Xendesktop.

 

Dells Appliance for Wyse Vworkspace soll im Sommer 2015 direkt bei Dell oder über Dell-Partner verfügbar werden. Preise nannte Dell noch nicht. Bezüglich der Appliance for Wyse Citrix gibt es bislang weder zu Verfügbarkeit noch zu Preisen konkrete Angaben.

 

Weitere Informationen finden sich unter www.dell.com.

 

Mehr zum Thema:

Citrix Synergy: Management-Plattform für IT-Services auf Abruf

Citrix: Online-Meetings einfacher nutzen

Microsoft: Grundlegende MDM-Funktionen für Office 365

Dell: Komplettlösung für grafikintensive virtuelle Desktops