Risikomanagement für Rechenzentren benötigt aussagekräftige Kennzahlen! Geschäftszweck der InfraOpt GmbH ist die Evaluation, Analyse und Zertifizierung von RZ-Infrastrukturen. Im Rahmen des etablierten Dienstleistungsprogramms werden die Metriken Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, SPoF und DPoF berechnet. Sie dienen der Variantendiskussion, Investitionsbegründung, SLA-Validierung oder Ressourcenplanung. Durch Anwendung numerischer Analytik unterstützt InfraOpt die Gewährleistung von Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit über den gesamten RZ-Lebenszyklus.

Zur Homepage: www.infraopt.eu