+++ Produkt-Ticker +++ Brocade stellt seine Fabric-Vision-Technik vor. Die aus Storage-Area-Networking-(SAN-)Hardware und Software bestehende Lösung maximiere die Laufzeit, vereinfache die SAN-Bereitstellung und -Verwaltung und sorge für mehr Transparenz im Storage-Netzwerk. Zudem präsentiert Brocade den neuen „Brocade 6520“-Switch.

Mehr zum Thema:

Grundlagenwissen rund um Storage-Netzwerke

Flash-Caching-Ansatz erhöht die SAN-Leistung

Das Netzwerk ist wieder cool

Switch für schnelle Automatisierungsnetze

 

 

Die neue Fabric-Vision-Technik vereint Funktionen von Brocades Hardware, dem Embedded-Betriebssystem (Brocade Fabric OS) und der Management-Software (Brocade Network Advisor). Die Lösung bietet Administratoren mit Diagnostik-, Monitoring- und Management-Funktionen die Möglichkeit, Probleme zu verhindern, bevor diese den Betrieb beeinträchtigen können. Zudem sollen sich die Bereitstellung von Anwendungen beschleunigen und Betriebskosten reduzieren lassen.

 

Die Technik umfasst Policy-basierte Tools, die Fabric-weite Schwellenwertkonfiguration und –Monitoring vereinfachen. Zudem erhalten Administratoren Management-Tools, mit denen sie Datenflüsse ohne Drittanbieter-Tools identifizieren, überwachen und analysieren können. Mit Monitoring-Tools erkennt die Lösung die Netzwerkengpässe und Latenzzeiten, stellt die Engpässe visuell dar und identifiziert die betroffenen Geräte und Hosts. Anpassbare Dashboard-Ansichten bündeln alle wichtigen Informationen auf einem Bildschirm. Ferner bietet die Lösung kabelbasierte und optische Diagnosefunktionen, die den Einsatz großer Fabrics vereinfachen.

 

Der neue „Brocade 6520“-Switch verfügt über 96 Fibre-Channel-Ports im 2U-Formfaktor, eine hohe Port-Dichte und optimale Raumausnutzung für die Konsolidierung der Rechenzentren. Neben einer Gen-5-Fibre-Channel-Funktion, Zuverlässigkeit und Leistung benötigt der Switch weniger Inter-Switch-Links, weniger Kabel und weniger Management-Switches. Dies ermögliche zuverlässige Fabrics und niedrigere Gesamtkosten.

 

Der Switch und die Vision-Technik sind ab sofort verfügbar. Weitere Informationen gibt es unter www.brocade.com/products/all/switches.

Der Brocade 6520 Switch verfügt über 96 Fibre-Channel-Ports und soll für zuverlässige Fabrics sowie niedrige Gesamtkosten garantieren.