Ideal Networks hat den neuen Tier-1-Zertifizierer „Optical Certifier I“ (OC I) für Multimode- und Singlemode-Glasfaserkabel auf den Markt gebracht. Der OC I gewährleistet laut Hersteller schnellste automatische Zertifizierung der Dämpfung, Länge und Polarität von Faserstrecken nach internationalen Normen.

Der optische Zertifizierer OC I wurde für Installateure, Netzwerktechniker und IT-Wartungstechniker entwickelt und liefert in kürzester Zeit Messergebnisse mit Gut-/Schlecht-Bewertung, so der Hersteller.

Das Gerät biete nicht nur eine hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit und ein hervorragendes optisches Leistungsspektrum, sondern stellt außerdem noch eine anspruchsvolle Auswahl unterstützender Funktionen zur Verfügung. Dazu zählen nach Angaben des Herstellers ein Assistent zur schrittweisen Ausführung von Referenzmessungen, eine intelligente Fehlerdiagnose sowie die integrierte Erstellung von PDF-Testberichten.

Der Zertifizierer OC I von Ideal Networks zeichne sich durch ein anwenderfreundliches, einem Tablet-PC nachempfundenes Design mit einem 7 Zoll (17,78 cm) großen, hochauflösenden Touchscreen und eine intuitive App-ähnliche Benutzeroberfläche aus.

Der Datenaustausch ist nach Herstellerangaben über integriertes WLAN, sowie die Bluetooth-Schnittstelle möglich. Die Akkubetriebsdauer betrage bis zu zwölf Stunden. Mit der integrierten Erstellung von Testberichten sei der Techniker in die Lage, den Arbeitsablauf direkt vor Ort zu dokumentieren und mehrere Messungen zu einem kompakten Bericht zusammenzufassen.

Vom Hauptgerät und vom Remote-Endgerät des OC I aus kann nach Aussage des Herstellers auf sämtliche Leistungsmerkmale des Zertifizierers zugegriffen werden. Beide Geräte sollen ein Videomikroskop für ein müheloses Prüfen von Steckverbinder-Endflächen unterstützen.

Damit könne sich sowohl der Techniker am Hauptgerät, als auch sein Kollege am Remote-Endgerät das Ergebnis der Prüfung des Faserendes anzeigen lassen und auswerten sowie entsprechend handeln. Ein Zeitverlust durch verschmutzte oder beschädigte Steckverbinder werde so vermieden.

Für möglichst niedrige Gesamteinsatzkosten, mehr Sicherheit und weniger Aufwand wird der OC I nach Angaben des Herstellers mit einer dreijährigen Gewährleistung und einem Kalibrierintervall von ebenfalls drei Jahren angeboten.

Weitere Informationen finden sich unter www.idealnetworks.net.

161103_idealnetworks_oc_i_ii

Ideal Networks: Der Zertifizierer OC I zeichnet sich durch ein anwenderfreundliches, einem Tablet-PC nachempfundenes Design mit einem 7 Zoll (17,78 cm) großen, hochauflösenden Touchscreen und eine intuitive App-ähnliche Benutzeroberfläche aus.

Kurt Pfeiler ist Redakteur bei der LANline.