+++ Produkt-Ticker +++ Assmann stellt das neueste Mitglied seiner „Plug and View“-IP-Kamerafamilie vor. Im Lieferumfang der Optimax Pro ist laut Hersteller ein integrierter Flash-Speicher enthalten. Damit könne der Anwender die aufgezeichneten Videoüberwachungs-Clips direkt per „Google Drive“-Konto sichern.

Mit der Digitus Optimax Pro stellt Assmann den Nachfolger des „Plug and View“-Modells Optimax vor, so der Hersteller. Die neue Kamera verfüge über einen 2-Megapixel-CMOS-Sensor mit IR-LEDs und gewährleiste somit kristallklare Videoauflösung bei Tag und Nacht. Dank ihres robusten, wetterbeständigen IP66-Gehäuses eigne sie sich speziell für den Außeneinsatz.

 

Mehr zum Thema:

Netzwerkkameras informieren den Anwender über Bewegungen

Vandalismusgeschützte Mini-Dome-Kamera mit HD-Video

Netzwerkkamera-Serie mit sechs neuen Modellen

Siemens vergrößert Angebot an IP-fähigen CCTV-Kameras

Outdoor-PTZ-Kamera mit robustem Direktantrieb

 

 

Als wichtigste Neuerung enthalte die Optimax Pro einen vorinstallierten 2-GByte-Flash-Speicher. Dieser musste beim Vorgängermodell in Form einer Speicherkarte hinzugekauft und selbst installiert werden, so der Hersteller.

 

Der integrierte Speicher ermögliche es jetzt, die aufgezeichneten Clips mit einem „Google Drive“-Konto zu synchronisieren. Er erfülle dabei die Funktion eines Zwischenspeichers. So gelangen die gespeicherten Clips von der Kamera direkt in das Backup-Archiv des Kamerabetreibers.

 

Die Kamera bietet nach Herstellerangaben eine Auflösung von bis zu 1.600 x 1.200 Pixel und unterstützt das HD720-Format (1.280 x 720, 25 fps) sowie H.264-Videokompression. Neben einem LAN-Port ist auch 802.11n-WLAN integriert.

 

Die Kameras der Digitus-„Plug and View“-Reihe ermöglichen nach Aussage des Herstellers eine praktische, ferngesteuerte Netzwerküberwachung für jedermann. Das moderne Konzept der IP-Kameras garantiere schnelle und unkomplizierte Sicherheitslösungen für Privatanwender ebenso wie für den gewerblichen Einsatz. Im Gegensatz zu herkömmlichen Netzwerkkameras sollen sich die leistungsstarken „Plug and View“-Geräte kinderleicht installieren lassen, seien sofort einsatzbereit und jederzeit von überall aus über das Internet erreichbar.

 

Weitere Informationen finden sich unter www.assmann.com.

Dank ihres robusten, wetterbeständigen IP66-Gehäuses eigne sich die IP-Kamera Optimax Pro von Assmannspeziell für den Außeneinsatz.