Monitis jetzt für Node.js verfügbar: Systemadministratoren können sich bei kritischen Werten via E-Mail benachrichtigen lassen

Cloud-basiertes Monitoring von Node.js-Anwendungen

05. Februar 2015, 09:10 Uhr   |  LANline/pf

Cloud-basiertes Monitoring von Node.js-Anwendungen

+++ Produkt-Ticker +++ Monitis, Spezialist für Application Performance Monitoring (APM), erweitert den Umfang seines Cloud-basierten Applikations-Monitoring-Angebots um den "Node.js Monitor". Der neue Anwendungsmonitor gibt Systemadministratoren laut Anbieter einen umfangreichen Einblick in die Leistung ihrer Anwendungen mit der Node.js-Plattform.

Dazu gehörten unter anderem Verfügbarkeitstests von Node.js-Servern auf Linux und/oder Windows-Rechnern. Anwender könnten außerdem Schwellenwerte setzen, um eine Benachrichtigung zu erhalten, wenn eine der „Node.js Monitor“-Metriken einen kritischen Wert erreicht.

Mehr zum Thema:

Round-Trip Monitoring für E-Mail-Server

Cloud-basiertes Monitoring von Servern und Anwendungen

Der Zukunft auf der Spur

Nutzen von PaaS für die interne IT

Kostenloser Performance-Test für Unternehmens-Websites

Application Performance Monitoring aus Sicht mobiler Nutzer

HTTP-Testsystem für Security- und Performance-Assessment

Passiv, aber proaktiv

Research in Action: Was APM-Lösungen leisten

Node.js basiert auf der Javascript-Laufzeitumgebung „V8“, die ursprünglich für Google Chrome entwickelt wurde, so der Anbieter. Die Plattform ermögliche Systemadministratoren hoch performante und skalierbare Netzwerkanwendungen. Node.js gebe eine effiziente, ereignisgesteuerte Architektur mit anfragenübergreifenden Variablen vor. Dies mache Node.js zur passenden Plattform für datenintensive Echtzeitanwendungen.

Der neuen Node.js Monitor von Monitis eignet sich damit nach Bekunden des Anbieters zur Überwachung typischer aktueller Node.js-Anwendungen wie JSON-basierten REST-Diensten, Streaming, Web-Echtzeit- und Single-Page-Anwendungen.

Monitis bietet Cloud-basierte Monitoring-Systeme, die sich nach eigener Aussage innerhalb weniger Minuten konfigurieren lassen. Neben den kostenpflichtigen Diensten bietet Monitis mit „Monitor.us“ auch ein kostenfreies Einstiegspaket an. Monitis ist eine Teamviewer-Marke und gehört zur GFI-Software-Gruppe.

Weitere Informationen finden sich unter www.monitis.com/support/application-monitors/node-js-application-monitoring/ beziehungsweise www.monitis.com/application-monitoring.

Der neuen Node.js Monitor von Monitis eignet sich zur Überwachung typischer aktueller Node.js-Anwendungen wie JSON-basierten REST-Diensten, Streaming, Web-Echtzeit- und Single-Page-Anwendungen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Cloud-basiertes Monitoring von Servern und Anwendungen

Verwandte Artikel

APM

Application Performance Monitoring

Monitoring