Kithara Software: Echtzeitunterstützung jetzt auch für USB-3.0-Anwendungen in der industriellen Bildverarbeitung bei Robotik und Qualitätssicherung

Echtzeitunterstützung von USB 3.0

24. Oktober 2014, 08:02 Uhr   |  LANline/pf

+++ Produkt-Ticker +++ Kithara Software, Wegbereiter für industrielle Softwarelösungen unter Windows, hat nach eigenem Bekunden die Entwicklung für die Echtzeitunterstützung von USB 3.0 erfolgreich abgeschlossen. Alle USB-basierten Schnittstellen und Geräte wie zum Beispiel Industriekameras könnten so mit garantierten, schnellen Reaktionszeiten verwendet werden.

Anders als zuvor lasse sich nun für USB 3.0 auch erstmals Echtzeitkommunikation erreichen. Die „Realtime Suite“ von Kithara stelle dafür einen speziell programmierten und einfach anwendbaren Zugang zum Extensible Host Controller Interface (XHCI) zur Verfügung, der die Anforderungen für garantierte Jitter-Zeiten erfüllen kann.

Mehr zum Thema:

Der PC als Ethercat Slave

Mit Echtzeit durch das Fabriknetz

Echtzeit unter Windows mit Ethercat und Diadem

Gewappnet für die Industrie 4.0

Techconsult: Industrie 4.0 ist mehr als Technikevolution

Wärmebild-IP-Kamera für die industrielle Automation

M2M und IoT via Cloud

Der steigende Marktanteil von USB 3.0 auch in der Industrie, beruhe hauptsächlich auf dessen kostengünstiger Implementierung mit standardisierter Hardware sowie hohen Übertragungsraten, so der Hersteller. Erst mit USB 3.0 sei der Superspeed-Modus entwickelt worden, der konkurrenzfähige Datenraten und Voll-Duplex-Kommunikation erlaube.

Einer der Hauptanwendungsbereiche von USB 3.0 liege in der industriellen Bildverarbeitung, besonders für Bereiche wie Robotik, Qualitätssicherung und Medizintechnik. Kameras nach „USB3 Vision“-Standard gehörten dabei zu den kosteneffizientesten in diesem Bereich, könnten Bilddaten bei hohen Raten sowie geringer CPU-Belastung übertragen und benötigten weder einen Framegrabber noch einen zusätzlichen Stromanschluss.

In Verbindung mit der Echtzeitumgebung von Kithara ließen sich nun „USB3 Vision“-Kameras in Systeme unterschiedlicher Anforderungen profitabel integrieren, so der Hersteller. Weitere Informationen finden sich unter www.kithara.de.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Echtzeit

Industrie 4.0

USB 3.0