Matrix42 mit Updates von Silberback und der Mobile App

EMM-Lösung mit erweitertem Mobile-Content-Management

07. Juli 2016, 07:38 Uhr   |  LANline/Dr. Wilhelm Greiner

EMM-Lösung mit erweitertem Mobile-Content-Management

Matrix42 hat Version 5.0 Update 2 seiner EMM-Lösung (Enterprise-Mobility-Management) Silverback vorgestellt, die unter anderem die mobile Nutzung von Firmendokumenten und Dateiablagen erleichtern soll. Dazu hat der Frankfurter Workspace-Management-Spezialist die MCM-Komponente (Mobile-Content-Management) von Silverback sowie seine Mobile App erweitert.

Silverback unterstützt ab sofort auch den Zugang zu Fileshares auf der Basis nutzerspezifischer NTFS-Zugriffsrechte (statt nur über vom Administrator zugewiesene Ordner). Der Silversync-Server wurde dazu für die Einbindung lokaler Datenquellen überarbeitet. Damit unterstützt die EMM-Lösung nun laut Herstellerangaben Windows-Fileshares und Sharepoint ebenso wie gebräuchliche Cloud-Datenquellen wie Onedrive for Business, Dropbox, Google Drive, Box oder Owncloud.

Des Weiteren lasse sich Content nun aus der Silverback-Konsole heraus einfacher provisionieren, indem der Administrator für die Zuweisung bestehende Tags verwenden kann. Laut Hersteller ist der Installationsprozess nun einfacher, die File-Scan- und Caching-Engine wurde aktualisiert. Zudem bestehe volle Kompatibilität mit der Matrix42-eigenen Cloud-Umgebung und die Registrierung neuer IOS-Nutzer sei nun einfacher.

Das Update der Matrix42 Mobile App wieder erlaube nun einen universellen Login über die Lösungen Workspace Management, MCM sowie Myworkspace (für den sicheren, automatisieren Zugriff auf Apps und Cloud-Ressourcen) hinweg. Auch die App unterstützt nun die Remote-Vorkonfiguration von und den Zugriff auf Fileshares, zudem Ordnerfavoriten und Ordnerkopien.

Android-Geräte lassen sich nun laut Herstellerangaben für die Lösung Workspace Management vorkonfigurieren, um dem Service-Desk ein schnelleres Deployment zu ermöglichen. Außerdemgibt es jetzt eine native Apple Watch App für Workspace Management. Diese biete auf einen Blick Informationen zu Neuigkeiten, Incidents, Bestellungen und Kontakten.

Weitere Informationen finden sich unter www.matrix42.de.

Mehr zum Thema:

Jakobsoftware: Apps und Nutzerverhalten auf Risiken abklopfen

Citrix Synergy 2016, Las Vegas: Neuerungen für das virtualisierte Arbeiten

Baramundi: Client-Verwaltung mit erweiterten MDM/MAM-Funktionen

Cortado: IOS 9 und Android for Work für EMM nutzen

Die EMM-Lösung Silverback unterstützt nun Windows-Fileshares und Sharepoint ebenso wie Cloud-Datenquellen wie Onedrive for Business, Dropbox, Google Drive, Box oder Owncloud. Bild: Matrix42

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

EMM-Lösung für sichere mobile Arbeitsplätze
EMM-Lösung mit einfacherem Zugang zu Apps
System-Management mit erweitertem AD- und Powershell-Support

Verwandte Artikel

EMM

Filesharing

Matrix42