Teamviewer präsentiert Fernwartungs-App für Windows Phone 8

Fernzugriff von Windows Phone 8 auf Computer

12. Juni 2013, 06:36 Uhr   |  LANline/pf

Fernzugriff von Windows Phone 8 auf Computer

+++ Produkt-Ticker +++ Teamviewer, Anbieter von Software für Fernwartung und Online-Meetings, gibt die Veröffentlichung der neuen Teamviewer-App für Windows Phone 8 bekannt. Bei der App handelt es sich um die erste Teamviewer Fernwartungs-App für Windows-Phones.

Mit der neuen App können Nutzer von Windows Phone 8 mit ihrem Gerät laut Hersteller einfach und sicher von überall aus auf ihre Windows-, Mac- oder Linux-Computer zugreifen. Teamviewer für Windows Phone 8 sei für ausgehende Fernwartungssitzungen ausgelegt und speziell an die Benutzeroberfläche des Betriebssystems Windows Phone 8 angepasst worden.

Mehr zum Thema:

Fernwartung von PCs via Iphone und Ipad

Fernwartung und -steuerung via Ipad und Iphone

Remote-Zugriff via IOS- und Android-Tablet

Viel mehr als nur Fernwartung

Windows 8 mit Android-Tablets fernsteuern

Wie bei allen Teamviewer-Produkten, so der Hersteller, ermögliche auch die neue App eine plattformübergreifende Nutzung, die gleichsam für private und geschäftliche Nutzer attraktiv sei. Neben dem schnellen Fernzugriff biete Teamviewer für Windows Phone 8 Benutzern eine Reihe von interessanten Funktionen:

– Unterstützung verschiedener Gesten für eine intuitive und präzise Fernsteuerung, darunter Pinch-to-Zoom, Scrollen mit zwei Fingern sowie Drag and Drop.

– Bei der Fernsteuerung von Windows-8-PCs könnten spezielle Windows-8-Kommandos genutzt werden, etwa das Öffnen der Charms-Leiste oder der einfache Zugriff auf die Tastenkombination Ctrl+Alt+Del zum Aufrufen des Task-Managers.

– Integrierte Computer-und-Kontakte-Liste: Der Online-Status von bestehenden Kontakten ist laut Hersteller jederzeit sichtbar, und eine Verbindung könne schnell aufgebaut werden.

– Reboot-Funktion: Entfernte Computer oder Server können von überall aus neu gestartet werden.

– Unterstützung von Multi-Monitor-Betrieb: Sind an dem entfernten Rechner mehrere Bildschirme angeschlossen, so könne bei der Fernsteuerung bequem zwischen diesen umgeschaltet werden.

– Sichere Verbindung: Der Teamviewer-Sicherheitsstandard mit 256 Bit AES Session Encoding und 1024 Bit RSA Key Exchange sorge auch bei Teamviewer für Windows Phone 8 für größtmöglichen Datenschutz.

Teamviewer für Windows Phone 8 steht ab sofort im Windows Phone Store zum Download bereit: www.teamviewer.com/link/?url=418759.

Für private Anwender, die die App nicht geschäftlich einsetzen, ist Teamviewer für Windows Phone 8 kostenfrei. Für professionelle Nutzer ist die App in das Teamviewer-Lizenzmodell integriert. Sie ist Bestandteil der Lizenzen „Premium“ und „Corporate“.

Weitere Informationen finden sich unter www.teamviewer.com.

Für private Anwender, die die App nicht geschäftlich einsetzen, ist Teamviewer für Windows Phone 8 kostenfrei.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Windows Phone 7.5 am Start
Mobile-Device-Management auch für Windows Phone 8

Verwandte Artikel

Fernwartung

Remote Control