Innovaphone stellt neue Softwareversion V7 ihrer Innovaphone PBX vor

IP-TK-System setzt auf höchste Sicherheit

16. Oktober 2008, 22:58 Uhr   |  

Voice over IP ist sicher, wenn man es richtig macht: Mit dieser Überzeugung hat Innovaphone, Spezialist in Sachen IP-Telefonie, die neue Version V7 der TK-Software "Innovaphone PBX" entwickelt. So bietet die V7-Software nach Bekunden des Herstellers "Verschlüsselung total", was die Sprache ebenso wie die Signalisierung, den SIP-Standard ebenso wie H.323 betrifft.

Mit der neuen Software wird SRTP (Secure Real-Time Transport Protocol) unterstützt, das zur
Sprachverschlüsselung von SIP und H.323 entwickelt wurde. Darüber hinaus ist SIPS (Security für
SIP) in die neue V7 integriert. Mit der Implementierung aller gängigen Sicherheitsstandards wurde
bei der Innovaphone-V7-Software laut Hersteller all das umgesetzt, was im Moment technisch möglich
sei.

Die V7 soll zudem den Handlungsspielraum für Administratoren durch den "Multi Level Admin Access"
erweitern: Mehrere Admin-Accounts können auf einer PBX eingerichtet und ihnen jeweils
unterschiedliche Berechtigungsstufen (Admin-Levels) zugeordnet werden, damit die
Verantwortlichkeiten klar aufgeteilt sind.

Mehr zum Thema:


TK-Ablösung in neuer
Dimension


IP-TK-Anlage als
Softwarelösung


Kommunikation über alle
Kanäle hinweg

Ein weiteres neues Feature der V7 ist das "Innovaphone Messaging", mit dem sich Nachrichten
zwischen Innovaphone-Endgeräten versenden lassen. Dank der alphanumerischen Tastatur sind hierfür
besonders die Telefone IP200 und IP240 geeignet. Das IP-basierende Messaging sei in Zusammenhang
mit der Telefonie so implementiert, dass ein echter Zusatznutzen entsteht: Beispielsweise wird bei
einem gescheiterten Anruf eine Nachricht an den gewünschten Gesprächspartner gesendet. Auf der
anderen Seite kann eine automatische Out-of-Office-Message generiert werden, die bei
eingeschalteter Rufumleitung oder Ruhefunktion aktiv ist. Alle Nachrichten werden in einer Rufliste
gespeichert und in der Missed-Calls-Liste angezeigt.

Zur Markteinführung der Software V7 hat Innovaphone eine Sonderaktion für Anwender gestartet,
die bereits die Versionen V5 oder V6 besitzen. Weitere Informationen finden sich unter
www.innovaphone.de.

LANline/pf

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Default