Kaseya veröffentlicht Release 9.2 mit Windows-10-Support

IT-Management für MSPs ausgebaut

09. November 2015, 09:13 Uhr   |  LANline/wg

IT-Management für MSPs ausgebaut

+++ Produkt-Ticker +++ Kaseyas IT-Management-Lösung VSA unterstützt in der neuen Version 9.2 nun Windows 10. Zudem meldet der Anbieter Erweiterungen für seine Lösungen 365command, Traverse und Authanvil. Damit biete man die umfassendste durchgängige IT-Management-Suite der Branche. Kaseya zielt damit auf den Mittelstand sowie auf MSPs (Managed-Service-Provider).

Mit der neuen Version von VSA will Kaseya den Unternehmen den Wechsel zu Windows 10 erleichtern. Die Lösung biete dafür ein nahtloses Management für das aktuelle Microsoft-Betriebssystem, vereinfache die Discovery und erleichtere das Monitoring.

Version 9.2 biete neue Funktionen, um die Netzwerk-Discovery zu vereinfachen und exakter zu machen. So habe man mittels innovativen, parallelen Echtzeit-Monitorings die Zahl der nachverfolgten Metriken verdoppelt. VSA 9.2 wurde zudem um über 300 neue Geräte-Fingerprints erweitert, um das Monitoring noch genauer zu machen.

Zu Kaseyas Portfolio an IT-Management-Lösungen zählen zudem die Lösungen 365command, Authanvil und Traverse. 365command soll es MSPs nun ermöglichen, Services rund um Office 365 zu entwickeln. Authanvil dient dabei dem IAM (Identity- and Access-Management), während Traverse dafür konzipiert ist, Service-Verfügbarkeit und proaktives SLA-Management zu gewährleisten.

Weitere Informationen finden sich unter www.kaseya.de.

Mehr zum Thema:

Deskcenter: Windows 10 und zugehörige Patches schneller verteilen

Matrix42: Übergreifende Endgeräteverwaltung

Igel: Thin Clients und Windows-7-Geräte gemeinsam verwalten

Citrix will Umstieg auf Windows 10 erleichtern

Solarwinds: Mehr Durchblick im Cisco-Netzwerk

Solarwinds: Netzwerküberwachung mit Paketanalyse

Tenable: Agentenbasierte Scans für mehr Sicherheit

Manageengine: „Landkarte“ visualisiert automatisch Abhängigkeiten von Applikationen

HP: Leichtere Verwaltung von Openstack-Umgebungen

Mit VSA 9.2 will Kaseya den Unternehmen den Wechsel zu Windows 10 erleichtern. Bild: Kaseya

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Cloud-basiertes IT-Management für KMU

Verwandte Artikel

Kaseya

Netzwerk-Management

System-Management