Fast Lane: Neues Training "VMware Vcloud Networking and Security for Vsphere Professionals”

Kurs: Netzwerk- und Sicherheitslösungen für die Cloud virtualisieren

09. September 2013, 07:02 Uhr   |  LANline/pf

+++ Produkt-Ticker +++ Als autorisiertes VMware-Trainings-Center (VATC) bietet Fast Lane ab sofort das Training "VMware Vcloud Networking and Security for Vsphere Professionals" (VCNS) an. Der dreitägige Kurs vermittelt den Teilnehmern laut Anbieter alle essenziellen Grundlagen rund um Installation, Konfiguration und Management der Lösung.

Immer mehr Unternehmen lagern Daten und Anwendungen in die Cloud aus, so der Anbieter. Jedoch dürften auch in der Wolke Security-Vorkehrungen nicht fehlen. Ebenso gelte es, Compliance-Vorgaben einzuhalten. Dabei helfe die Sicherheitssoftware „Vcloud Networking and Security“ für virtuelle Rechenzentren.

Mehr zum Thema:

Dell mit End-to-End-Lösungen für VMware

Kurs: Herstellerübergreifende Cloud-Infrastrukturen managen

VMware will DaaS aus der Hybrid Cloud liefern

Virtuelle Netze für das softwaredefinierte RZ

Infrastruktur für die hybride Cloud

Vcloud Networking and Security ist eine Sicherheitssuite für virtuelle Appliances, die speziell auf die Integration mit VMware Vcenter Servern und VMware ESXi abgestimmt sei, so der Schulungsanbieter. Das VCNS-Training sei dabei insbesondere für Systemadministratoren, Datacenter-Architekten, Cloud-Techniker sowie Netzwerk-Security- und Systemintegrationsexperten konzipiert.

Nach Kursende seien die Absolventen unter anderem in der Lage, gängige Anwendungsfälle für VMware Vcloud Networking and Security zu identifizieren, die Lösung zu installieren und sie zusammen mit Vcenter Server einzusetzen. Die Kursleiter erklärten des Weiteren, wie „Vxlan Virtual Wires“ erstellt und verwaltet werden.

Darüber hinaus sollen die Kursteilnehmer grundlegende Kenntnisse rund um den Einsatz von Firewalls, NAT-Regeln und Traffic-Analyse mittels Flow Monitoring lernen. Nicht zuletzt erläuterten die Fast Lane-Trainer die Installation von „VMware Vshield Endpoint“-Komponenten und sollen auf Richtlinien für Datensicherheit und Compliance eingehen.

Der Preis der Schulung beträgt 2.100 Euro (zuzüglich MwSt.). Weitere Informationen finden sich unter www.flane.de/course/vm-vcns.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Cloud

Schulung

Virtualisierung