IOLogik W5340 überträgt Active-Ethernet-IO-Daten ohne großes IP-Adress-Management

Moxa: GPRS-basiertes Fernwartungsmodul für Industrieanwendungen

10. Mai 2009, 22:58 Uhr   |  

+++ Produkt-Ticker +++ Mit dem neuen Modul IOLogik W5340 von Moxa können Unternehmen, die die Active-Ethernet-I/O-Technik des Herstellers einsetzen, nun auch GPRS-basierte Fernwirk- und Überwachungssysteme aufbauen. Das neue Modul eignet sich für Anwendungen in schwer zu verkabelnden Bereichen, etwa zur Überwachung unbemannter Standorte in Flussufergegenden oder generell von Rohrleitungen.

Das Gerät verfügt über vier analoge Eingänge, acht digitale Ausgänge und zwei Relaisausgänge
sowie über folgende Schnittstellen für GPRS (Quad-Band 850/900/1800/1900 MHz),
10/100-BaseT-Ethernet und RS-232/422/485.

Zudem ist ein Active-OPC-Server des Herstellers integriert, der den Aufwand für das
IP-Adress-Management im dynamischen GPRS-Umfeld minimieren soll. Er ermöglicht eine Kommunikation
mit jeweils fixer IP-Adresse und eine aktive Push-Kommunikation zwischen den
IOLogik-Active-GPRS-I/O-Produkten des Herstellers und HMI/SCADA-Systemen, und dies mit sofortiger
I/O-Statusanzeige. Der Active-OPC-Server erhält und registriert hierzu die IP-Adresse des Moduls
und empfängt und speichert darüber hinaus Tag-Updates. Neben dem Standard-OPC-Protokoll bietet der
Active-OPC-Server eine Non-Polling-Architektur. Das System arbeitet ferner mit einem "Secure Wake
on Call ID".

Zum Funktionsumfang des neuen Moduls zählen die Datenspeicherung auf SD-Karte, eine aktive
Alarmbenachrichtigung mit Echtzeitstempel per SMS, SNMP-Trap, TCP und E-Mail. Außerdem verfügt es
über einen Stromsparmodus. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 835 Euro netto.

LANline/dp

Mehr zum Thema:

Remote-Control bei Maschinen und
Anlagen

Auswahlkriterien für den Router-Kauf

F
ehlersuche in Netzen mit Industrial
Ethernet

Industrial-Ethernet-Netze absichern

Ethernet, Sicherheit und Funknetze im
Fokus

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Riello: USV-Anlage für Rechenzentren und Industrieanwendungen

Verwandte Artikel

Default