Belden: Hirschmann-Netzwerk-Management-Software "Industrial Hivision" bietet in Version 6.0 umfangreiche Sicherheitsfunktionen

Netzwerk-Management-Software für sicheres Industrial Ethernet

21. Juli 2015, 07:30 Uhr   |  LANline/pf

+++ Produkt-Ticker +++ Belden hat die neueste Version seiner Hirschmann-Netzwerk-Management-Software vorgestellt: "Industrial Hivision 6.0" ermöglicht laut Hersteller ein erweitertes Netzwerk-Management und bietet umfangreiche Sicherheitsfunktionen für die Konfiguration und Überwachung industrieller Ethernet-Netzwerke. Mit dieser Software könnten industrielle Netzwerke komplett gemanagt und so die Verfügbarkeit erhöht werden.

Die erweiterten Sicherheitsfunktionen von Industrial Hivision bieten industriellen Anwendern nach Angaben des Herstellers folgende Möglichkeiten:

– Mit der neuen Benutzerrollen-Funktion können verschiedene Rechte und Levels für den Zugriff auf das Netzwerk vergeben werden, wodurch die Sicherheit der Anwendung und die Einhaltung der Vorschriften verbessert werde.

– Dank einer grafischen Ansicht der Netzwerktopologie, die den aktuellen Status jedes Hirschmann-Geräts anzeigt und aus der hervorgeht, wo Sicherheitsfunktionen eingesetzt werden sollten, ließen sich die Geräte leicht konfigurieren und managen. Zugleich werde das Risiko einer fehlerhaften Security-Konfiguration des Netzwerks reduziert.

– Über die Single-Sign-on-Funktion könne auf alle Anlagen mit nur einem Benutzernamen und Passwort zugegriffen werden, und mittels Security-Lockdown-Funktion ließen sich mit nur wenigen Mausklicks Standard-Sicherheitsmechanismen auf allen Geräten anwenden.

Zusätzlich zu den erweiterten Sicherheitsfunktionen und dem verbesserten Netzwerk-Management bietet die neue Software nach Angaben des Herstellers auch eine Weiterentwicklung des „Himobile“-Clients für Industrial Hivision:

Himobile 2.0, das als App für Tablets und Smartphones mit den Betriebssystemen IOS, Android oder Windows erhältlich ist, stellt eine grafische Topologieansicht des gesamten Netzwerks einschließlich Subdomains bereit. Dadurch hätten Netzwerkadministratoren jederzeit Zugriff auf alle Informationen, die sie für ein effektives Netzwerk-Management benötigen.

Industrial Hivision ist nach Bekunden des Herstellers bestens geeignet für den Einsatz in der Fabrikautomatisierung, dem Verkehrswesen, der Produktion sowie im Bereich Energie und Versorgung. Weitere Informationen finden sich unter www.hirschmann.com/de/Hirschmann/Industrial_Ethernet/Netz-Management/Industrial_HiVision_von_Hirschmann/index.phtml.

Mehr zum Thema:

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Service-Schnittstellen für Ethernet und USB
Modulare Switches für Industrial Ethernet
M12-Anschlussleitungen für 10 Gigabit Industrial Ethernet

Verwandte Artikel

Belden

Hirschmann

Industrial Ethernet