SIndustrielles Multiband-Modem von Moxa

Oncell G3100-HSDPA verbindet serielle Geräte weltweit per Funk

11. Februar 2009, 23:58 Uhr   |  

+++ Produkt-Ticker +++ Das industrielle Hochgeschwindigkeits-IP-Modem Oncell G3100-HSDPA ist laut Hersteller Moxa eine "intelligente, drahtlose Kommunikationsplattform, die bestehende serielle Geräte mühelos über ein Funk-TCP/IP-Netzwerk verbindet". Das Modem ist in zwei Ausführungen für RS232 oder RS232/422/485 erhältlich. Beide unterstützen alle in Europa und den USA üblichen HSDPA/UMTS- (850, 1900, 2100 MHz) sowie GSM/GPRS/EDGE-Frequenzbänder (850, 900, 1800, 1900 MHz) und erlauben ein globales Roaming innerhalb des jeweiligen Netzwerks mit der stärksten Verfügbarkeit. Zudem sind damit verschiedene Betriebsarten möglich, darunter auch der TCP-Server- oder -Client-, RFC2217-, Ethernet-Modem- oder auch der Reverse-Real-COM-Betrieb für Funknetze zur Kommunikation mit entfernten seriellen Geräten. Beide Varianten verfügen über eine redundante Stromversorgung, zwei digitale Eingänge und einen Relaisausgang, der sich so konfigurieren lässt, dass er Vorfälle priorisiert und entsprechend abgestufte Meldungen ausgibt.

LANline/dp

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Default